Frage von MissesCullen, 94

Darf man vor einer Arbeit alle Handys für die Zeit einsammeln und naher zurück geben?

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 45

Hi,

ja klar. Warum sollte es verboten sein? Solange der Lehrer euch die Handys danach wieder zurückgibt, ist das kein Problem.

Unsere Lehrer sammeln die Handys eigentlich immer ein bzw. jeder muss sein Handy im ausgeschalteten Zustand aufs Pult legen. Mein ehemaliger Deutschlehrer meinte immer wir können uns aussuchen ob wir es abgeben oder nicht - wenn ein Handy klingelt, das auf dem Pult liegt, ist es egal. Klingelt aber ein Handy, das nicht auf dem Pult liegt, nimmt er die Klausur ab und es ist automatisch eine 6. Alle haben ihr Handy freiwillig abgegeben ;)

Ich finde das auch nicht schlimm. Ihr könnte während der Arbeit/Klausur sowieso nichts damit machen, also bringt es euch überhaupt nichts es zu behalten.

Lg Lfy

Kommentar von MissesCullen ,

die 2 englsich Arbeit wurde fotografiert und in eine whatsapp Gruppe getan wo natürlich auch der Klassenlehrer drinnen War (dumm gelaufen )

Kommentar von loveflowersyeah ,

Pech gehabt - jetzt müsst ihr alle mit den Konsequenzen leben.

Kommentar von MissesCullen ,

ja. was passiert eigentlich wenn die Arbeit kopiert wird?

Kommentar von loveflowersyeah ,

Wie kopiert? Wenn jemand genau das gleiche schreibt wie eine andere Person?

Kommentar von MissesCullen ,

Ja und die Arbeit weiter geschickt wird

Kommentar von loveflowersyeah ,

Dann gilt das als Täuschungsversuch und kann mit einer 6 bewertet werden. Wenn der Lehrer entgegenkommend ist bewertet er alle Dinge, die nicht auf dem "Spicker" waren.

Einer aus meiner Klasse hat letztes Schuljahr mal seinen Spicker in Mathe mit abgegeben.... Da hat der Lehrer einfach die Sachen, die auf dem Spicker standen, nicht gewertet, den Rest schon. Das kommt dann ganz auf den Lehrer an.

Kommentar von MissesCullen ,

ivh habe meinem Lehrer was gefragt: was ist wenn ich nach dem Test komme und sage ich habe gespickt. er dann so: du bekommst ein Lob weil es mir nicht aufgefallen ist und keine 6

Kommentar von Sasch93 ,

Was ist so schwer daran das Handy einfach auf lautlos ohne Vibrieren zu stellen und es einfach in der Hosentasche zu lassen?

Kommentar von MissesCullen ,

meines ist so

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Hallo loveflowersyeah,

auch wenn ihr damit einverstanden seid, was der Lehrer da macht, ist das natürlich nicht freiwillig. Der Lehrer setzt Euch schließlich unter Druck. Auf diese Weise darf nicht einmal die Polizei von Verdächtigen Geständnisse erpressen.

Auf der anderen Seite ist das Verbot von Handys zu Klausuren ausdrücklich zulässig.

Ansonsten bedarf die vorsorgliche Abgabe von Handys der Zustimmung des Schülers; und zwar ohne unter Druck gesetzt worden zu sein.

Antwort
von SirRamic, 40

Ja, klar darf der Lehrer das. Darf er sogar jede Stunde machen, wenn er will. Er muss sie halt am Ende zurückgeben.

Kommentar von MissesCullen ,

bei uns bekommt man es (Ausnahmen fällen) direkt zurück oder es bleibt bis 12:55 im seki

Kommentar von SirRamic ,

Solange du es nach der Schule zurückbekommst, ist es erlaubt.

Kommentar von MissesCullen ,

bekommen wir ja

Kommentar von loveflowersyeah ,

Dann ist es erlaubt.

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Schule, 48

Dafür ist die Schulordnung in Betracht zu ziehen.

Gibt es kein explizites Verbot, so ist das Verhalten zulässig.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von MissesCullen ,

in den Schulordnung steht aber nicht: bei Test nix. nur bei benutzen. die schule muss die am gleichen tag direkt wieder zurück geben

Antwort
von SiViHa72, 41

Ja, das wird öfter gemacht, da einfach zu viele Pappnasen mit den Dingern schummeln wollen.

Kommentar von MissesCullen ,

les mal bitte die eine antort zu einer frage. da erkläre ich alles

Antwort
von Katzenreiniger2, 44

Was, wenn nicht, willste den Lehrer verklagen?

Kinder...

Kommentar von MissesCullen ,

nur ne ganz legale frage

Antwort
von LordPhantom, 28

Ja, darf man

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten