Frage von alteschachtel 18.04.2007

Darf man Verkehrsschilder an seiner Grundstücksgrenze aufstellen?

  • Antwort von Snuffi 18.04.2007
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich denke, man darf das nicht im privaten Alleingang aufstellen. Siehe auch folgenden Link. http://www.verkehrsportal.de/stvo/stvo_45.php

    Es kann dich aber niemand daran hindern, einen Pfosten, mit einem bestimmten Abstand zur Grundstücksgrenze, auf deinem Grundstück auf zu stellen, der das Befahren deines Grundstückes unmöglich macht.

  • Antwort von komaberl18m 19.04.2007
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nette Idee, aber wenn Ihr in eine nicht gekennzeichnete Straße reinfahrt und dann nicht wenden könnt, ärgert Ihr euch sicher auch. Ein Verkehrsschild selbst wohl nicht, aber eine bedruckte Tafel mit einem Text: "Sackgasse, keine Wendemöglichkeit, kann dir in meinen Augen keiner verbieten.

  • Antwort von demosthenes 19.04.2007
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du darfst keine von der Strasse sichtbaren Schilder aufstellen, die mit "offiziellen" Verkehrsschildern verwechselt werden können.

    Aber natürlich kannst Du die Zufahrt zu Deinem Grundstück blockieren.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!