Frage von newkoellner, 54

Darf man verhaltensgestörte menschen gleich als terrorist bezeichnen?

Oder ist das zu früh?

Antwort
von dertin, 22

naja das eine hat mit dem anderen nichts zu tuhen. es gibt verhaltensgestörte menschen die einfach nur gerne stüle hauen, damit aber niemandem (außer dem stuhl vieleicht) schaden. doch heutzutage bezeichnet jeder andere nach sachen die sie garnicht verstehen. also mach dir da nicht zu viele gedanken drüber... 90% der jugendlichen nennen andere auch schwul aus gründen die garnichts mit homoseyualität zu tuhen haben.

und ganz ehrlich sowas sollte man nicht zu ernst nehmen. wen einer nen schlechten tag hat und jemanden als etwas bezeichnet hat das wenig mit der realität zu tuhen.

und verhaltensstörung und terrorismus? die person hat jedenfalls keine ahnung was diese begriffe bedeuten wen er die unter einen kamm scheert...

Antwort
von yoda987, 29

Verhaltensgestört ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl von Psychischen Störungen oder vorübergehende Zustände, darunter gehört mit Sicherheit ein großer Teil der extremen Terroristen, jedoch machen die weniger als 0,001% aller verhaltensgestörte aus. Um deine Psychologie Skills zu verbessern setz dich mit dem Thema über Wikipedia oder Lektüre auseinander, offensichtlich besteht da nachholbedarf bei dir 

Antwort
von wilees, 16

Dann schau Dich bitte auch mal in den Grundschulen um, selbst dort gibt es schon diverse verhaltensauffällige Kinder.

Antwort
von Dye21, 28

Nenn doch mal einen Grund warum man das tun sollte?
Das ist eine der dümmsten Fragen die ich hier gelesen haben!

Wusste nicht das Personen mit Tourett-Syndrom oder Stotterer Terroristen sind!

Kommentar von newkoellner ,

Man junge bist du aggressiv, nur weil ich das gefragt hab was mir von den medien aufgetischt wurde und ich mit 15 nicht mich mit allen begriffen auskenne.

Kommentar von Dye21 ,

Dann sag sowas doch in deiner Fragen.
Ich bin damit überhaupt nicht aggressiv gewesen mit der Frage, aber hier tummeln sich einige die einfach mal Nachdenken sollten bevor Sie posten. Nichts gegen dich.

Aber dann sag woher du es hast, bzw. "Ich habe gehört das....."

Kommentar von newkoellner ,

Ja sorry gebe zu dass ich absichtlich provokant die frage gestellt habe. Wollte medien stus satirisch nachahmen.

Antwort
von MinusLmilchkuh, 17

Eine völlig überzogene Frage. Verhaltensstörung bedeutet nicht, dass die Person Attentate verübt und radikal Schrecken verbreitet.

Terroristen legen ein Verhalten an den Tag, welches sehr stark von den Normen abweicht und Menschenrechte missachtet. Im Gegenzug sind jedoch nicht alle verhaltensgestörten Menschen direkt Terroristen.

Antwort
von Mentolo1new, 23

Ein Verhaltensgestörter mensch muss doch nicht gleich ein Attentat oder so ausüben?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten