Frage von Konkluvis, 52

Darf man trotz Muskelkater weiterhin den Muskel belasten?

Hallo, wie ihr sicher wisst ist vor kurzem Pokemon Go rausgekommen, nun ja, dadurch habe ich als Stubenhocker seit gestern fast 20 Stunden nur mit Laufen verbracht, gestern 10 und heute wieder 10 (an beiden Tagen meist 2-3 Stunden am Stück dann eine kleine Pause zuhause, meist 1-2 Stunden, und dann wieder los), ich laufe normalerweise viel weniger und habe jetzt natürlich Muskelkater, also ich gehe eher, laufen bzw. rennen tue ich nicht, aber was sollte ich nun tun?

Ich habe gelesen, dass eine weitere Belastung des Muskels (Ober/Unterschenkelmuskulatur und Waden) schädlich sein kann und zu gefährlichen Muskelfaserrissen führen kann, stimmt das oder ist das die totale Ausnahme? Ich würde nämlich gerne weitermachen, hauptsächlich weil das Spiel mir Spaß macht, der Nebeneffekt dass ich quasi zum ersten Mal so aktiv bin ist mir relativ egal, aber ich will natürlich nicht meine Gesundheit gefährden.

Was würdet ihr mir empfehlen? Sollte ich die nächsten Tage weniger laufen, gar nicht mehr laufen oder kann ich so weitermachen? Mit dem bisschen "Schmerz" (wenn man das überhaupt so nennen kann) komme ich bestens klar, zumindest noch, also so schlimm dass ich nicht laufen wollen würde ist es noch nicht.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater & laufen, 9

Hallo!

Sollte ich die nächsten Tage weniger laufen, gar nicht mehr laufen oder kann ich so weitermachen? 

Ja - es sei denn der Muskelkater ist extrem stark - dann 2 Tage Pause.

Muskelkater ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen - diese füllen sich dann mit Gewebeflüssigkeit - in den Muskeln mit Schmerzen als Folge.

Immerhin handelt es sich dabei um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater 2 Tage Pause machen. 

Sonst vorsichtig starten und alles geht.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort
von theantagonist18, 33

Es geht bei dir ja nur ums Gehen. Das ist eigentlich kein extrem belastender Sport in dem Sinne, also würde ich mi da keine Sorgen machen. Vor allem, wenn du du selbst meinst, dass es eigentlich noch geht.
Ich trainiere auch oft mit Muskelkater. Wenn man es nicht heftig übertreibt, ist das nicht so schlimm.

Kommentar von Konkluvis ,

Ich glaube ich habe deshalb Muskelkater weil ich mich vorher wirklich nie bewegt habe, ich bin 16 und habe nie zuvor aktiv Sport getrieben bzw. mich bewegt, ich bin nicht übergewichtig aber etwas dick, vermutlich ist aufgrund der ersten Belastung dieser Größenordnung seit Jahren der Muskelkater ausgelöst worden.

Antwort
von Forest1881, 30

Normalerweise sollten ca 2 Tage Pause reichen. Wenn du regelmäßig läufst, wirst du bald keine Probleme mehr mit Muskelkater haben. Spiel bitte nicht im Straßenverkehr.



Kommentar von Konkluvis ,

Ok dann mach ich erstmal besser etwas langsamer und fahre mich etwas zurück, die Ferien sind ja noch lang ^^

Antwort
von PartnerFinden24, 30

Muskelkater = Muskel ist auf doof kaputt und muss repariert werden.

Ergo nicht auf einen krassen Muskelkater drauf trainieren...

Kommentar von Konkluvis ,

Hmm okay dann reduziere ich die Menge der Spaziergänge für die nächsten Tage.

Kommentar von Arethia ,

Bei krassem Muskelkater hätte der Fragesteller aber krasse Schmerzen. Kann also weiterlaufen. Genug zu trinken mitnehmen, öfter ma ne kleine Pause und  Catch' em all!  LG

Kommentar von Konkluvis ,

Werde ich tun, ich schaue ohnehin spätestens alle 2-3 Stunden zuhause vorbei und trinke, und zwischendrin trinke ich demnächst dann auch noch was, und die Pausen werde ich dann definitiv einfügen, und selbstverständlich auch dir vielen Dank :)

Antwort
von donttouchthis, 16

Man sagt wenn man Muskelhater hat soll man weiter trainieren. Wichtig ist dabei, dass du nicht wieder so eine lange Strecke läufst. Versuche mehr Pausen zu machen und zusätzlich bevor du auf Pokemon jagt gseht dich zuerst aufzuwärmen mit Dehnübungen.

Kommentar von Konkluvis ,

Ok ich nehme mir deinen Rat zu Herzen, ich werde die Strecken etwas kürzen bzw. abändern und werde häufiger mal zuhause vorbeischauen und pausieren :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten