Darf man Sushi nach einer allergischen Reaktion (Antibiotikum) essen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das stimmt so nicht. Eine Allergie bezieht sich immer auf bestimmte Stoffe. Allerdings kann jemand, der schon einige Allergien hat, auch gegen neue Substanzen allergisch werden. Bestimmte Stoffe in Nüssen und Fischen führen öfter zu Allergien. Aber, wer gegen ein Antibiotikum allergisch ist, ist nicht gleich auch gegen andere Allergene reaktiv. Daher gibt es jetzt keinen Grund keinen Fisch zu essen. Es gibt natürlich auch Allergien gegen Milcheiweiß. Auch hier gilt das gerade Geschriebene. Milchallergie und Michzuckerintoleranz werden oft verwechselt und durcheinander gebracht. Die Milchzuckerintoleranz hat dann gar nichts mehr mit Allergie zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leider zu spät aber vielleicht trotzdem hilfreich: Während der Einnahme von Antibiotika soll man keine milchsäurehaltigen Produkte essen (Joghurt, Sauerkraut, Käse...), das hebt sonst die Wirkung auf (steht auch im Beipackzettel). Leider verschreiben die Ärzte viel zu leichtfertig Antibiotika statt nur in absolut notwendigen Fällen. Ich hatte auch fast immer Allergien nach Absetzen, manchmal sogar sofort. Deshalb empfehle ich Dir für die Zukunft natürliche Antibiotika: Knoblauch, Zwiebel, Meerrettich, Chillie/Peperoni, Ingwer, Curcuma, Kapuzinerkresse... Ist meist besser verträglich. Auch da während der Einnahme auf Milchprodukte verzichten. Die Haut kann dann allerdings anfällig für Pilzerkrankungen sein. Die kannst Du wiederum nach Absetzen mit Milchsäure bekämpfen, die Haut wieder aufbauen (zB rohes Sauerkraut aus dem Reformhaus essen). Genau testen kann das der Hautarzt, kostet aber. Schnelle Soforthilfe bei starker Allergie: Calcium Forte Trinkampullen. Und Antihistamine. Gute Besserung! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich bin mir ziemlich sicher, dass das nur ein Mythos ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest auch im KH bei der Noraufnahme anrufen und das mal anfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung