Frage von lauraaabc, 30

Darf man Sport machen wenn man sich schlapp fühlt also krank aber sonst keine Anzeichen hat?

Antwort
von jerkfun, 1

Leichte Bewegung in frischer Luft.Du könntest Besserung erfahren.Dann vielleicht leicht joggen,geringeres Tempo und kürzere Distanz.Geht es Dir nicht besser oder bekommst Du Schweißausbrüche,gar kaltschweißig,Schwindelgefühle ,dann sofort abbrechen.Du könntest einen gripallen Infekt haben.3-7 Tage keine körperliche Belastung ratsam.Grippale Infekte,Erkältungen können genau so beginnen.Andere Symptome können später kommen oder auch nicht.Liebe Grüße

Kommentar von lauraaabc ,

Wollte eigentlich im Fitnessstudio Sport machen ist dann glaub ich nicht so gut oder ?

Kommentar von jerkfun ,

Doch,dann bist nicht wirklich krank.Sonst würdest Du das selber sehen.^^ Nein kein Fitneßstudio.Geh mal vor die Tür,strecken,recken,gehen.Wenns besser ist,gut.Wenn nicht,ich tippe drauf,das Du eine Erkältung bekommst.

Antwort
von Doris1, 1

warte doch einfach mal 2 Tage ob du dann immer noch schlapp bist. Direkt jetzt würde ich keinen Sport treiben

Antwort
von DataWraith, 1

Ich würde zuerst mal der Sache nachgehen, warum Du Dich krank fühlst. Möglicherweise aber gerade deswegen, weil Du keinen Sport machst =)

Antwort
von hoermirzu, 1

In Maßen, kann das sogar helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten