Darf man so etwas wie ''ein Volk ein führer öffentlich beguten . Habe da ein Freund und nen Whats App status?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klingt wie ein Statement, das eigentlich niemandem schadet. 
Solange es nicht gegen § 130 verstößt und nicht explizit gegen eine bestimmte Bevölkerung gehetzt wird, geht das in Ordnung. 






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pol1z1stensohn
31.10.2016, 15:21

Das schardet. Und nicht nur mir!

0

Was möchtest Du wissen?