Frage von Elfenkraut19, 245

Darf man Smartphone mit in den Knast nehmen?

Hallo, ich (19) habe eine Dummheit begangen: Mädchen an den Hintern gefasst, an die Brüste gefasst, im Bus, als es eng war, meinen err. Penis (ohne Hose auszuziehen) an Mädchen gerieben, im Schwimmbad im Freien mit meiner Freundin gepoppt, als wenige Leute da waren...Es gab zahlreiche Anzeigen, ich habe Angst, dass ich in den Knast muss. Wenn ja, wie lange? Mein Anwalt hat für mich ein Geständnis abgelegt, um besser davon zu kommen. Hilft es was? Darf ich mein Smartphone mitnehmen? Liebe 2 Monate mit als 1 Monat ohne! Was halten die anderen Insassen, die vielleicht Raub oder Mord begangen haben, von jmd. wie mir, der nur solche Späße begangen hat? Danke.

Antwort
von tryanswer, 149

Mitnehmen darfst du es natürlich. Es wird dann mit deinen persönlichen Gegenständen eingelagert und du bekommst es bei der Entlassung zurück.

Deine Mithäftlinge freuen sich sicher auch schon ganz doll auf den Spaß, den sie mit dir haben werden.

Antwort
von peterobm, 133

Händys sind im Knast TABU

Antwort
von zweiteliga, 131

Du bist bestimmt kuriert,wenn du rauskommst.Sexualstraftäter sind da ganz unten im Rang.Da ist das Smarttphone deine größte Sorge? Wie Naivi bist du?

Antwort
von FlorianM1987, 98

" Späße " sind für mich was anderes.... Was geht in deinem Kopf vor wenn du andere begrapscht??!! So einen wie dich sollte man für immer wegsperren. Leute wie du es bist braucht kein Mensch!!!!

Kommentar von nachhilfenoetig ,

Es war sexuelle Belästigung und keine Vergewaltigung oder Körperverletzung also komm runter

Antwort
von switchii, 118

Natürlich nicht. Ist dein Smartphone echt das einzige, worüber du dir Sorgen machst?

Antwort
von LiselotteHerz, 84

Solltest Du wegen der ständigen sexuellen Belästigungen eine Freiheitsstrafe absitzen müssen, kannst Du Dein Handy ruhig zuhause lassen.

In Justizvollzugsanstalten herrscht absolutes Handyverbot. Wenn Du viel Glück hast, kommst Du mit einer Bewährungsstrafe davon - hängt ganz davon ab, wieiviel Frauen da Anzeige erstattet haben und was sie aussagen. lg Lilo

Sexuelle Belästigung, so wie Du sie schilderst, ist alles andere als ein Spaß. Solltest Du einigermaßen gut aussehen, wirst Du das dann evtl. im Knast erleben, wie spaßig das ist.

Antwort
von Alsterstern, 124

Was halten die anderen Insassen, die vielleicht Raub oder Mord begangen haben, von jmd. wie mir, der nur solche Späße begangen hat?

Die werden Dir schon erzählen wie sie das Wort 'Späße' definieren...und Dein Smartphone kannst Du getrost zuhause lassen.

Antwort
von TheAllisons, 100

Das kannst du alles deinen Anwalt fragen, der weiß vielleicht die Antworten

Kommentar von Elfenkraut19 ,

Der meinte ich muss wahrscheinlich gar nicht in den Knast, aber ich vertraue ihm nicht.

Antwort
von Mimir99, 107

1. Nein.

2. Lass einfach nie die Seife fallen

Kommentar von 3875hj7 ,

Haha

Antwort
von Maimaier, 107

Die anderen im Gefängnis wollen auch ihren Spaß. Aber da gibt es keine Mädchen. Also...

Antwort
von AdrianDarkLord, 95

Sexuelle Belästigung als "Späße" darzustellen ist meiner Meinung nach ziemlich unverschämt.

Antwort
von SerenaEvans, 86

1. Sexuelle Belästigung sind keine "Späße"

2. Smartphones darf man natürlich nicht im Knast haben. Knast und Urlaub sind verschiedene Dinge.

3. Sexualverbrecher (und genau das bist du) gehören ähnlich wie Kinderschänder zu Straftätern, die im Knast einen sehr, sehr schlechten Ruf genießen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten