Frage von xMeirax, 51

Darf man sich mit 12 ein bauchnabelpiercing Stechen lasse?

Ich würde gerne ein BNP haben. Nicht weil es andere haben sondern für mich. Ich kenne niemanden aus meinem Freundeskreis der ein BNP hat deshalb hoffe ich ihr könnt mir weiterhelfen was das Thema Hygiene und Entzündungen angeht weiterhelfen.
Ich bedanke mich herzlich bei jedem:)

Antwort
von DANIELXXL, 44

Wenn deine Eltern das OK geben kannst du das machen lassen..

Kommentar von konzato1 ,

Nö!

Kommentar von DANIELXXL ,

In der schweiz scho:P müsste ich mich shwer täuschen..

Kommentar von DANIELXXL ,

Ich nehm mir jetzt die Zeit und lese den Artikel durch.. nicht

Kommentar von konzato1 ,

Die paar Zeilen zu lesen und am Ende zu verstehen, dass das "Selbstbestimmungsalter" in der Schweiz bei 14 Jahren liegt (meistens zumindest), ist dir wohl zu schwer?

Kommentar von DANIELXXL ,

Keines Wegs zu schwer, aber siehst du, jetzt hast du mir die Information geliefert ohne dass ich den Artikel gelesen habe ;)
Wie dem auch sein, sorry für die falsche Angabe meinerseits, ich war mir sicher, dass es so ist wie ich geschrieben habe. tschüüüüsss

Antwort
von Pangaea, 51

Ab 18. Aber mit etwas Glück ist der Anfall bis dahin vorbei.

Kommentar von xMeirax ,

😊

Antwort
von hdd4mat, 44

Mit 12?

Da musst Du noch sechs Jahre warten.

Antwort
von WhoozzleBoo, 32

Dafür gibt es kein Mindestalter. Bist du unter 18 brauchst du aber die Einwilligung deiner Eltern.

Antwort
von fRn88, 47

Mit Zustimmung der Eltern sicherlich!

Kommentar von konzato1 ,

Ab welchem Alter dürfen sich Teenager piercen lassen? Laut Gesetz dürfen Teeanager ab einem Alter von 14 Jahren gepierct werden, dann allerdings nur in Anwesenheit ihrer Eltern. Sind die Teenies 16 Jahre alt geworden, reicht eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern und deren Ausweis als Beleg. Spätestens wenn Ihr Kind 18 Jahre alt ist, darf es tun und lassen was es will. Seriöse Piercing-Studios halten sich an diese Regeln, schwarze Schafe wird es wohl immer geben. Die Kosten für ein Piercing schwanken je nach dem, an welcher Körperstelle sie gestochen werden. Schon ab ca. 20,- € werden Nasen- und Ohrpiercings angeboten, das Stechen der Augenbrauen oder des Bauchnabels gibt es ab ca. 60,- €.

http://www.familie-und-tipps.de/Kinder/Pubertaet/Piercings.html

Selbst dann nicht!

Kommentar von Pangaea ,

Hmmm. Ich habe mir vor fast 40 Jahren bei einem  Juwelier Stecker in die die Ohrläppchen "schießen" lassen, da war ich etwa 16. Nix mit schriftlichem Einverständnis der Eltern.

Sind Ohrläppchen etwas anderes oder hat der Juwelier strenggenommen gesetzeswidrig gehandelt?

Kommentar von konzato1 ,

Bei den Ohrläppchen scheinen andere "Gesetze" zu gelten. Selbst Kleinkinder werden da "gepierst".

Und vor 40 Jahren gab es außer den Ohrläppchen keine weiteren Stellen, um sich Metalle durch die Haut zu ziehen. Vermutlich gab es da gar kein Gesetz, weil es eben nicht notwendig war. :)

Kommentar von Pangaea ,

OK, das leuchtet mir ein. Danke!

Antwort
von konzato1, 46

Nein!

Kein Piercer würde eine 12 jährige "stechen"!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten