Frage von Jasminalove, 63

Darf man sich in die Schule Essen bestellen?

Antwort
von SiViHa72, 49

Klär das mit dem Sekretariat.

Normalerweise läuft das z.B. bei Firmen so. man bestellt auf seinen eigenen Namen und hat zu vereinbartem Zeitpunkt z.B. an Pforte zu sein.

Glaub mal, dass die meisten Lieferanten schon ihre Erfahrung mit "Scherz-Bestellern" gemacht haben.. entweder sie gehen auf Nr. sicher oder sie nehmen den Auftrag gar nicht erst an. Grad bei Schulen.


Antwort
von VerN1chTer, 52

Ja, die Schule darf euch verbieten Pizza zu bestellen. Warum? Es dürfen keine unbefugten Personen auf das Schulgelände (das gilt auch für Pizza-Dienste). Ihr dürft während der gesamten Schulzeit (also von der 1. bis zur letzten Stunde) nicht das Schulgelände verlassen.



Antwort
von SmFrdrch, 51

Ich glaube das sind Dinge, die man mit der Schulleitung oder/und den Lehrern zu klären hat. 

Antwort
von Bambi201264, 45

Keine Ahnung. Frag im Sekretariat.

Aber wenn Du das Geld im Sekretariat hinterlegst und die Sekretärin/nen nett sind, sollte das kein Problem sein, wenn Du das Essen in der Pause abholst und isst.

Im Unterricht sicher nicht.

Kommentar von VerN1chTer ,

Ich denke die Schule hat schon was dagegen, wenn alle anfangen sich Pizza etc. zu bestellen.

Antwort
von JustADream1912, 11

Ja. Klar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten