Frage von ProblemPanda, 104

Darf man sich in die Schule eine Pizza bestellen(Sind nicht wirklich in der Schule, ist so eine Art Uni-Fachhochschule)?

Meine Frage jetzt, darf man sich eine Pizza bestellen, oder muss man Anschiss vom Lehrer erwarten usw.

Antwort
von Furrr, 51

Darfst du. Allerdings nur in der Pause und der Lieferant darf das Schulgelände aus Versicherungsgründen nicht betreten.

Antwort
von bastidunkel, 43

Das darf man nicht. Der Pizza-Bote darf ja das Schulgelände nicht betreten.

Kommentar von ProblemPanda ,

Wäre vor der Schule ^^

Kommentar von CaptainSuncake ,

Wieso darf er das nicht? Ist das heutzutage so? Is ja krank. Da bin ich dieser Generation gerade noch so entwischt. Puh.

Kommentar von bastidunkel ,

Unsere Schule durfte niemand betreten, der nicht einen wichtigen Grund hatte, dort hinein zu gehen. Und da zählt ein Pizza-Bote nicht zu. Jede Schule regelt das über die Hausordnung. Wenn er die Pizza aber am Tor abholt, wäre das kein Problem.

Antwort
von BellaKnows, 54

Ja, bei uns in der Schule haben sich öfter auch welche was vom Subway oder so bestellt :D 

Natürlich in der Freistunde oder Pause ;) 

Antwort
von Fragenwacht, 59

Du darfst das schon machen, spricht nichts dagegen. 

Antwort
von berlina76, 36

Bei uns hiess es in die Schule nicht. Vor die Schule schon. Also Pizze vor die Schule bestellt dort abgeholt und dann auf dem Innenhof gegessen.

Antwort
von Icetea2095, 55

Ja darf man ich hab das früher sehr oft gemacht :D

Antwort
von chrisi565, 45

In den Pausen kein Problem. Haben wir oft gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten