Frage von Weranikastana, 72

Darf man sich freinehmen für Weihnachten wenn man nicht am 24ten feiert?

Also, ich bin halbrussin und für mich wäre Weihnachten am morgigen Tage, darf ich mir von der Schule freinehmen? (ich bin in der 9.ten Klasse)

Ich bin mir nicht ganz sicher weil ich eben halbrussin bin ;;

Antwort
von PatrickLassan, 20

 ich bin halbrussin und für mich wäre Weihnachten am morgigen Tage,

Vorausgesetzt, du würdest der russisch-orthodoxen Kirche angehören. Das trifft nicht auf alle Russen (oder Halbrussen^^) zu. 

Antwort
von peterobm, 23

Du kannst dir nicht freinehmen, das können nur die Eltern.

Du wohnst in Dland, damit solltest du dich auch an die hiesigen Gepflogenheiten gewöhnen. Als Schüler hat man noch die Möglichkeit. Als Arbeiter kannst den Tag Urlaub nehmen, sofern es der Chef gestattet.

Antwort
von turnmami, 12

Du kannst dir gar nicht freinehmen von der Schule. Du kannst es nur mit einer Befreiung von der Schule versuchen. Diese könnte dann auf Kulanz dir den Tag freigeben. Das muss aber einige Tage vor dem gewünschten Tag durch die Eltern erfolgen. Da du das nicht getan hast, musst du morgen zur Schule gehen!

Antwort
von blackforestlady, 9

So etwas regelt man vor den Ferien, aber nicht einen Tag vorher. Dafür ist der Lehrer und auch der Rektor zuständig, außerdem steht so etwas in der Schulordnung. Jetzt kannst Du nichts mehr ändern und muss wie andere Schüler auch in die Schule gehen. 

Antwort
von Schocileo, 8

Normalerweise wird das von den Eltern an die Schule beantragt und, wenn an dem Tag nicht gerade eine wichtige Klausur stattfindet, auch genehmigt.

Antwort
von Kirschkerze, 23

Nein darfst du nicht

Antwort
von domi158, 21

Naja, also bei uns darf man auch an Bayram um Beurlaubung bitten, weil die Lehrer meinen, dass jeder ein Recht auf seine Feiertage hat und wenn man nicht Christ ist, oder sonst was ,dann ist das halt so^^

Kommentar von babyschimmerlos ,

Das hat absolut nichts mit Christ sein oder nicht Christ sein zu tun. Die Nicht-Christen profitieren bereits von den christlichen Feiertagen, da können nicht auch noch die anderen Feiertage dazu addiert werden, wo andere Schüler fleißig zur Schule gehen. So läuft das nicht. Im Übrigen sieht das Schulgesetz keine Feiertag außerhalb der gesetzlichen Feiertage vor. Das hat rein gar nichts mit der Religionszugehörigkeit zu tun.

Kommentar von domi158 ,

Oh mein Gott...wenn du Krank bist, dann liegst du auch zuhause und die anderen gehen fleißig zur Schule. Wenn man um Beurlaubung bittet, dann ist sowas okay und wegen 1 Tag bricht auch nicht die Welt zusammen..

Antwort
von BurkeUndCo, 30

Ganz einfach: NEIN.

Denn egal woher Du kommst, Du lebst jetzt in Deutschland. Und für die Schulschließung gelten die gesetzlichen Feiertage.

Ob und wieviel Du dann nach der Schule feierst, das ist der Schule egal. Aber für jeden Schüler in Deutschland gilt morgen die Schulpflicht.

Antwort
von babyschimmerlos, 36

Du gehst auf eine deutsche Schule. Dann hast du nach deutschen Regeln zu leben. Natürlich gelten für dich dann auch die deutschen Feiertage. Du bist am deutschen Weihnachtsfest ja auch nicht zur Schule gegangen. Demzufolge darfst du an deinem russischen Weihnachsfest natürlich NICHT frei nehmen.

Kommentar von Akka2323 ,

Stimmt nicht so ganz. So sind z.B. türkisches Feiertage wie das Opferfest oder das Zuckerfest für türkische Schüler auch frei.

Kommentar von anitaadrijan ,

Das stimmt nicht ganz! Die Moslimen  (darunter auch ich) dürfen uns während dem Zucker/Opfer fest auch frei nehmen!

Kommentar von babyschimmerlos ,

Dann ist das reine Kulanz der Schule. Generell gibt es für Ausländer keine extra freien Tage. Die Ausländer kassieren ja dann doppelt freie Tage - das ist doch mehr als unfair und ist im Schulgesetz auch gar nicht vorgesehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten