Frage von victoria1608, 182

Darf man sich bei Blitz im Hallenbad aufhalten?

Meine Freundinnen und ich wollte morgen ins Freibad da das Wetter morgen aber nicht gut werden soll und Blitz und Donner angesagt wurden habe ich meine Bedenken.. Und habe lieber das Hallenbad vorgeschlagen meine Freundin meinte es mache keinen Unterschied ob drinnen oder draußen da man dann eh nach Hause müsste.. Stimmt das darf man bei Blitz und Donner nicht ins Hallenbad?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Donner123, 98

Ich bin angesagt? =D

Antwort
von dompfeifer, 66

In umbauten Räumen wie z.B. dem Hallenbad oder dem Schulgebäude besteht keine Gefahr bei Gewitter. Gefahr droht da z.B. auf der Straße.

Antwort
von SoVain123, 116

Man soll ja auch bei Blitz und Donner nicht daheim duschen, also kann da schon was dran sein.

Kommentar von Abfallratgeber ,

Unsinn. Das ist ein hartnäckiges Gerücht dass sich aus dem frühen 20. Jahrhundert hält. Die heutigen Häuser sind super isoliert und besitzen alle einen Blitzableiter. Ich war schon in der Badewanne als ein Blitz in unser Haus eingeschlagen ist und ich lebe noch. Da passiert nichts.

Antwort
von Dianaartem, 81

Im Hallenbad normal schon, nur im Freibad nicht.

Antwort
von Abfallratgeber, 81

Das macht wohl einen Unterschied. Natürlich könnt ihr bei Gewitter ins Hallenbad gehen. Es ist in einer Halle - in einem überdachten Gebäude das für gewöhnlich mit einem Blitzableiter versehen ist. Ihr werdet sicher nicht gegrillt wenn ihr in einem Hallenbad schwimmen geht. Von offenen Bädern ist logischerweise abzuraten bei Gewitter wie ihr erkannt habt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community