Frage von applica, 42

Darf man selbstständig IP-Adresse von PC zurückverfolgen?

Darf man privat also ohne Polizei bzw richterlichen Beschlusses die IP Adresse eines Computers ausfindig und nachverfolgen, damit man die Adresse des Besitzers bekommt?

Danke!

Antwort
von KuarThePirat, 42

Die IP-Adresse kannst du ohne richterlichen Beschluss nur zu einem Provider zurückführen und der darf dir die Adresse des Besitzers natürlich nicht mitteilen.

Kommentar von applica ,

Und Provider ist was?

Kommentar von KuarThePirat ,

Der Internetanbieter wie z.B. die Telekom.

Kommentar von myltlpwny ,

wie willst du eine IP-Adresse überhaupt zurückverfolgen, wenn du nichtmal weiß, was ein Provider ist?

Kommentar von applica ,

Ich habe nie gesagt, dass ich sowas kann bzw machen will. Ich wollte einfach wissen ob jemand das machen darf.

Antwort
von JesusLoveFish, 36

Zurückverfolgen kannst du sie nicht du musst für die Adresse einen Richterlichen Beschluss haben und sie dann von Provider geben lassen.

Antwort
von Kaen011, 41

Du kannst sie nicht zurückverfolgen b.z.w. nur bis zu einem gewissen maße. Oft ist es möglich den verteiler herauszufinden also dann weißt du in welcher stadt b.z.w. in welcher gegend er wohnt, eine genaue adresse wirst du allerdings nicht erhalten.

Antwort
von Roderic, 21

Die eigentliche Frage ist nicht, ob du es darfst...

...sondern, ob du es kannst...

...eigenständig.

Kommentar von applica ,

Ich habe nie gesagt, dass ich sowas kann bzw machen will. Ich wollte einfach wissen ob jemand das machen darf.

Antwort
von Legomann27, 17

Krieg das erstmal hin. Ohne richterlichen Beschluss.

Kommentar von applica ,

Ich habe nie gesagt, dass ich sowas kann bzw machen will. Ich wollte einfach wissen ob jemand das machen darf.

Kommentar von Legomann27 ,

Achso. Das klang für mich so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community