Frage von bonny112, 18

Darf man seiner rechtsbetreuung was schenken?

Ich weiß das man Therapeuten nichts schenken darf aber gildet das auch für eine rechtsbetreuung?

Antwort
von tatsachenindex, 6

Eigentlich liegt das inoffiziell immer im Auge des Betrachters.

Offizielle ist es Mitarbeitern aus der Rechts-Betreuung auch nicht erlaubt, Geschenke anzunehmen; das hat etwas mit Übervorteilung zutun.

Kommentar von bonny112 ,

Es geht darum das die rechtsbetreuung in 3 Monaten endet und weil der Dame sehr dankbar bin für ihre Hilfe Nähe ich Grad per Hand 2 Plüschtiere und ein Halsband für den Hund so als Abschiedsgeschenk dachte ich :)

Antwort
von greenhorn7890, 8

Ob man Geschenke machen darf weiß ich nicht, aber wenn es sich um ein Geschenk mit geringem Wert handelt, bspw. eine Tafel Schokolade, sollte es eigentlich möglich sein. Falls nicht wird der Beschenkte das Geschenk mit Sicherheit ablehnen.

Antwort
von priesterlein, 5

Meistens spricht nichts dagegen, aber es kann im Einzelfall Ausnahmen geben.

Antwort
von diroda, 1

Es sollte keinen großen Geldwert haben (unter 5€). Aber über ein kleines Dankeschön würde sie sich sicher freuen. Leider ist es vielen nicht mal ein Händedruck wert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten