Frage von Sabscha2, 108

Darf man seinen Hund auf dem eigenen Grundstück sein "Geschäft" machenlassen ?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von MrPingu, 57

Ja na klar, es ist ja dein Eigentum, dass heißt dein Hund kann da hinmachen wo er will, ob du es wegmachst danach ist auch deine Sache. Wenn du in einer Mietwohnung oder Miethaus wohnst ist das was anderes, hier musst du das mit dem Vermieter absprechen und ich würde es in diesem Falle grundsätzlich aufheben. LG MrPingu

Antwort
von brandon, 19

Wer soll Dir das verbieten und warum? Auf Deinem Grundstück kannst Du das machen wie Du lustig bist. 

Ich bin mir nur nicht ganz sicher wie das ist wenn ein Teil Deines Grundstücks auch ein Weg für jedermann ist 

LG

Antwort
von Panazee, 68

Du kannst auf deinem eigenen Grundstück eine Häufchensammlung anlegen, wenn du willst.

Antwort
von Sunnycat, 69

Solange kein anderer dadurch belästigt wird (z.B. Nachbarn durch den Geruch...) darfst du auf deinem Grundstück machen, was du willst.

Kommentar von Sabscha2 ,

Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Die frage ist wohl eher, ob so etwas üblich ist und was das für Folgen hat. Ich finde es eher eklig.

Kommentar von Negreira ,

Was heißt schon "üblich". Es gibt durchaus Leute, die das Gassigehen als anstrengend empfinden und ihren Hund lieber in den Garten gehen lassen. Dann vermeiden sie auch, eine Tüte für die Hinterlassenschaften mitzunehmen.

Kommentar von MrPingu ,

Als Folge gäbe es wohl guten Dünger für deinen Rasen. Es könnten auch Fliegen angezogen werden ;)

Aber ich denke, dass du es dann lieber weg machen solltest, wenn er auf dein Grundstück macht, denn du willst da ja nicht im späteren Verlaufe des Tages in den frisch gelegten Haufen treten. 

Ebenfalls willst du ja auch nicht, dass deine Nachbarn deinen Garten als ungepflegt ansehen mit den ganzen Hungekot auf dem Rasen.

Kommentar von Dahika ,

Also, ich kenne nur Leute, die ihren Hund nicht im Garten machen lassen. Und wenn doch, wird es sofort aufgehoben.

Antwort
von Boxerfrau, 17

Da kannst du so viele Hunde drauf machen lassen, wie du willst.. Allerdings würde ich dazu raten es trotzdem weg zu machen. Ist ja nicht sonderlich hygienisch..

Antwort
von Dahika, 21

Ja sicher, aber es ist eklig. Gerade bei sehr heißem Wetter will man vielleicht auf dem eigenen Grundstück mal barfuß rumlaufen....

Antwort
von Sabscha2, 30

Zur Erklärung, es geht nicht um meinen Hund.

Antwort
von leolasse, 58

Ja, wenn es dein eigenes Grundstück ist, klar.

Antwort
von Spezialwidde, 38

Natürlich und du kannst deins gleich daneben erledigen. Ist ja dein Grund und Boden.


Antwort
von Majis, 7

Ja, es ist ja dein Grundstück

Antwort
von Herpor, 11

Der darf sogar in deine eigene Wohnung häufeln.

Wenn es dich nicht stört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten