Frage von 20Fragender00, 58

Darf man seine Haare unter 18 färben - Ja, nein, oder mit EInverständnis der Eltern?

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 13

Richtige farben wie bleichugen, etc ist ab 16

Tönung kannst du auch machen wenn du unter 16 bist.

Nur viele halten sich nicht daran. :D

Antwort
von HaloPlay12, 36

Ja eig ab 16 aber naja mein Frisörin interessiert das wenig und wenn ich haarfarbe im dm kaufe dann juckt es auch keinen:D

Antwort
von taboou, 31

Kommt ganz auf die friseure an,manche machen es so andere nicht,sonst gilt es aber meistens mit Eltern Erklärung.

liebe grüße,taboou😊

Antwort
von moonlightcatty, 7

Ab 16 mit einverstanden der Eltern und ab 18 halt alleine tönen kannst du unter 16 aber trotzdem musst du diene Eltern fragen

Antwort
von victoirelaverre, 32

Mit 16 darfst du sie färben, tönen auch unter 16

Antwort
von Snikers32, 25

sty aber bist du geistig behindert? hast du schon in einem laden erlebt das die verkäuferin sagt "nein haare färben darf man erst ab 18"

Kommentar von Snikers32 ,

jedes 5 jährige kind kann in dm und sich die ne färbung kaufen

Kommentar von Snikers32 ,

sry fürs geistig behindert aber ich fand die frage schon ein bischen dumm

Kommentar von Tasha ,

Das liegt an unserer überregulierten Gesellschaft. Für immer privatere Dinge gibt es Einschränkungen, Genehmigungspflicht etc. Da liegt der Gedanke, dass dies auch fürs Haaretönen oder -färben gilt, gar nicht so fern. Und seine wir ehrlich: Kinder unter 10 mit gefärbten Haaren sind immer noch eher die Ausnahme.

Kommentar von fillimilli ,

naivität ist keine geistige behinderung. aber wenn du so etwas schreibst bis du nicht besonders helle und das ist 10mal schlimmer

Kommentar von taboou ,

1.sowas sagt mann nicht

2.sie meint warscheinlich Friseur und nicht supermärkte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten