Frage von Logdash, 60

Darf man sein handy während dem hochfahren ans Ladegeräte anschließen?

Ich habe mein handy zurück gesetzt und als es dann neu gestarteten ist kahm der ton das der akku fast alle ist, deshalb habe ich es ein gesteckt, während es nich am neu starten war, ist das schlimm?

Antwort
von digiunso, 26

Natürlich kannst du es jederzeit Laden. Wie kommst du drauf das man es nicht machen sollte?

Antwort
von Playermuc, 34

Nein. Wenn es laden muss. 

Antwort
von Peppie85, 5

es KANN sein, dass das nicht ganz optimal für den akku war. aber so wie das kilingt hast du ggf. dem telefon das leben gerettet.

weil wenn das ding während dem update abnippelt, dann kann es sein dass man nicht mehr starten kann also nur unter größtem aufwand, wenn überhaupt das telefon reanimieren kann...

unterm strich war was du getan hast also okay...

lg, Anna

PS: und selbst WENN es dem akku geschadet haben sollte! so sehr nun auch wieder nicht.

Antwort
von LiselotteHerz, 38

Nee, das war gut so, sonst hättest Du bald ein totes Telefon gehabt.

Wenn man ein SoftwareUpdate macht, sein Telefon zurücksetzt oder sich Apps runterlädt, sollte man das prophylaktisch immer ans Ladegerät hängen, es sei denn, es ist grade aufgeladen worden.

lg Lilo

Kommentar von Logdash ,

ja aber ich habe es ja mitten unter dem reset eingesteckt....ist das auchbnicht schlimm??

Kommentar von LiselotteHerz ,

Das ist doch bei dem Vorgang völlig egal, wo das Handy seinen Saft herbekommt, ob vom Akku oder von der Ladestation. Das ist ein kleiner Computer, der will einfach aufgeladen sein. Meinst Du, der merkt das, dass man da gerade ein Ladekabel reingesteckt hat? Alles okay.

Kommentar von Christophror ,

Nein ist es nicht. Wenn es wegen mangelnden Stroms abstürzt dann  ist das schlimm.

Kommentar von Franzmann0815 ,

Ist nie verkehrt das Ladegerät anzuschließen. Egal welchen Zustand das Handy hat

Antwort
von DerEchteHase88, 32

Ja, warum nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community