Frage von DerGuteAlteBud, 93

Darf man sein eines Kind Euphrat und das andere Tigris nennen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katzenhai3, 60

Wenn es der Standesbeamte zulässt. Normalerweise muss  bei einem Namen das Geschlecht klar erkannt werden.

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

Also wäre als Vorname zum Beispiel "Alex" verboten, weil das männlich oder weiblich sein kann?

Kommentar von Katzenhai3 ,

Meistens haben Namen, die männl. wie auch weibl. sind einen Zweitnamen.  z. B. Maria, Jesus, Andrea.

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

Und wenn nicht, dann verboten?

Kommentar von Katzenhai3 ,

Liegt alles am Standesbeamten. 

Antwort
von XxSharmainexX, 57

WIESOOOOO???? Es gibt doch so viele schöne Namen die sich nicht wie ein Präparat von der ,,Pille danach" anhören...Wieso solche Namen? Aussergewöhnlich? Ja gerne! Aber Namen die sich wie Inhaltsstoffe von Medikamenten anhören? Muss denn sowas sein? Ich weiß nicht ob du das auf´m Standesamt durchkriegst. Musst du schauen. Aber tu´s den Kindern nicht an. Die haben drunter zu leiden, nicht du.

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

Haha... du hast keine Ahnung oder?

Stichwort: Zweistromland

Kommentar von XxSharmainexX ,

Ne, will ich auch nicht haben. Das sind Kinder...

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

Ne, will ich auch nicht haben.

Gute Nacht Deutschland.

Kommentar von darkman55 ,

Natürlich sind die beiden Flüsse interessant und haben schöne Namen. Nur das sind Flüsse und keine Kinder...

Mach das ja nicht! Da ist Mobbing vorprogrammiert.

Antwort
von darkman55, 61

Willst du das dem Armen Jungen echt antun?? Kann dir jetzt schon versichern dass er in der Schule ausgelacht wird

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

Als ob die in der Schule wissen, was Euphrat und Tigris sind

Kommentar von darkman55 ,

Das denke ich auch nicht. Aber Das hört sich in Kinderohren komisch an -> angreifbar!

Glaub mir dein Kind wird dir einen normalen Namen wie Jonas, Markus, Julian etc. danken!

Kommentar von DerServerNerver ,

Grade drum!

Antwort
von DerServerNerver, 42

Hoffentlich nicht. Die Namen klingen nach "Mobbing vorprogrammiert". Die Aufgabe als Eltern ist doch, für das Kind zu sorgen, nicht es schon vor seiner Existenz zu quälen.

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

Ich fände es viel besser, wenn mehr solche Kinder rumlaufen würden. Maria, Stefanie, Christina, Fabian, Tim usw.... nervt doch? So heißt doch jeder Dritte.

Kommentar von DerServerNerver ,

Weil das halt normale Kinder mit normalen Eltern sind. Wenn ich so exotische Namen höre denke ich mir "das sollte verboten werden", ich finde diese Namen klingen nicht schön, sondern einfach komisch.

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

Nur weil DU etwas nicht schön findest, sollte es verboten werden und ist unnormal, aha ^^

Kommentar von DerServerNerver ,

Ich bin halt nicht allein mit meiner Meinung.

Antwort
von Kasumix, 51

Ne geht sicher nicht

Antwort
von Brina0610, 14

Die amen kinder... gibt tausend schönere namen. Ich weiss es nicht ... aber ich hoffe es ist verboten !!!

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

Und nur weil ein Mensch gewisse Namen nicht "schön" findet, sollen sie verboten sein? Oh man

Antwort
von minime6114, 27

Findest du die Flüsse so schön, dass du deine Kinder danach benennen möchtest ? Ich meine wieso nicht. Welchen Geschlechts denn? Euphrat männlich nehm ich an und tigris hört sich unisex an. Aber euphrat denke ich auch ist etwas gewagt. Aber es gibt so viele verrückte anerkannte Namen, warum die nicht auch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten