Frage von steinbocks, 54

Darf man Schmerzmittel (Neuralgin) nach Ablauf des haltbarkeitsdatums (4Jahre) nehmen?

Hallo,
Ich habe schlimme Zahnschmerzen und erst in 6 Stunden einen zahnarzttermin. Darf ich diese Tabletten noch nehmen, ach wenn sie 4-5 Jahre alt sind?

Support

Liebe/r steinbocks,

wir sind keine Plattform für medizinische Fachfragen. Von daher sind Anfragen an die Community zu Themen wie Einnahme von Medikamenten, Wechselwirkungen, (Über-)Dosierung und Medikamentenmissbrauch sehr kritisch: Wirklich fundierte, korrekte und richtige Angaben dazu kann nur ein Mediziner oder anderes Fachpersonal treffen

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

Antwort
von jerkfun, 30

Eine schlimme Folge ist nicht erwartbar.Recht wahrscheinlich ist aber eine geringere Wirksamkeit des Präparates.Da Du möglicherweise vom Zahnarzt eine Spritze bekommst,und nach der Behandlung eine starke Tablette,würde ich vorsichtig sein mit Medikamenten.In der Summe soll man nicht viele Schmerzmittel kurz nacheinander nehmen.Also eine Tablette ginge vielleicht.Mit starken Schmerzen würde ich sofort zum Zahnarzt gehen und keine so lange Zeit warten.Gute Besserung.Liebe Grüße

Kommentar von steinbocks ,

Ich habe große Angst vor dem Zahnarzt und die einzige Zahnärztin der zu der ich gehe hat leider erst heute Abend Zeit :-( und ich habe erst gegen Nachmittag ein Auto... denn bei mir im Ort gibt es weder eine Bank noch eine apotheke.

Antwort
von AnReRa, 28

Besser wäre es wohl den Schmerz mit Kühlen zu dämpfen.

Wenn Du jetzt Schmerzmittel nimmst, könnte es beim Zahnarzt zu Wechselwirkungen mit einer evtl. Narkose kommen.
Im Zweifelsfall frage lieber in der Praxis nach ...

Und von - so deutlich -  abgelaufenen Medikamenten zur Einname sollte man besser die Finger lassen. Zum Einen weil die Wirkstoffe nicht unbedingt langzeitstabil sind (d.h. die Wirkung lässt nach) zum Anderen deshalb, weil man nicht immer absehen kann, ob die Wirkstoffe untereinander in Wechselwirkung getreten sind.

Antwort
von Reisekoffer3a, 25

Würde ich nicht machen, der Zeitraum ist viel zu lange.

Die Wirkung könnte anders sein als für den Bestimmungszweck.

Antwort
von Panazee, 19

In fast allen Fällen bedeutet das Ablaufdatum nicht, dass es danach gefährlich ist das einzunehmen. Das bedeutet in der Regel, dass der Wirkstoff nicht mehr wirkt.

Antwort
von TheAllisons, 19

Nein, auf keinen Fall, hole dir neue in der Apotheke, die haben heute geöffnet

Antwort
von mistergl, 17

Wohl besser nicht. 1-2 Wochen, ok. Aber 4 Jahre???!11 Se steht nicht nur aus Spaß ein Haltbarkeistdatum drauf.

Schmeiß weg und geh in die Apotheke.

Kommentar von steinbocks ,

Ich wohne in einem Dorf ohne Apotheke und Bank und habe kein Auto... ich muss erst auf jemand warten der mich fährt :-(

Antwort
von wiki01, 16

Ob du das darfst? Wüsste nicht, dass das verboten wäre.

Antwort
von mrDoctor, 14

Ja, ob die Wirkung noch vorhanden ist, bleibt offen.

Antwort
von Willi1900, 14

Darfst du, das Verfallsdatum ist ein Trick der Pharmaindustrie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten