Frage von SachenMachen, 106

Darf man E-Shisha rauchen, wenn die Fastenzeit (Ramadan) vorbei ist?

Hallo. Ich muss noch einige Monate nachfasten und wollte fragen, ob man nach dem Fastentag (Ramadan) wieder qualmen darf.

Danke für eure Antworten, SachenMachen

Antwort
von SachenMachen, 106

P.S. vorneweg gesehen das dass sowieso sunah ist

Antwort
von furkansel, 86

Du darfst generell nicht rauchen das ist schädlich (e Zigaretten und e shishas sind auch gesundheitsschädlich) und somit ist der konsum haram ob nun ramadan ist oder nicht.

Kommentar von Alanbar33 ,

Haram ist Rauchen nicht , ist Makruhh die Gelehrten sagen das !! Wer Haram sagt ohne Quelle ist Unwissend !! Haram ist rauchen sobald dir der Arzt sagt ab jetzt tut es dir Schaden , zB Asthma, Bronchitis oder Lungen Krebs dann ist es Haram

Kommentar von furkansel ,

selbstschädigung ist klar verboten ich denke da gibt es einen konsens und da müssen wir nicht darüber diskutieren. und der erste zug ist schon schädlich. klar man kriegt nicht sofort eine Lungenkrebs oder so aber trotzdem ist jeder zug beim rauchen gesundheitsschädlich.

Antwort
von Fabian222, 85

Salamun aleykum. Moege Allah deine Gebete und Fasten annehmen.

Rauchen ist Haram, da es dem Koerper schadet. Wer hat bitteschoen behauptet, dass das Rauchen Sunnah ist? 

Kommentar von SachenMachen ,

ich habs gelesen bruder. zudem rauch ich eshisha mit liquid, ohne nikotin und teer. sodass der körper keinen dauerhaften schaden nimmt. zudem ist liquid in fast allen produkten drin, z.b. zahnpasta oder auch mundspülung. ich habe erfahren das es sunah ist, da es in mehreren foren stand: Falls man eine längere zeit raucht und es nach einer zeit in bestimmten situationen braucht, ist es anfangs haram und demnach sunah (habe gerade ziemlichen stress und probleme im leben)

Kommentar von RK0020 ,

das ist haram

Kommentar von Alanbar33 ,

Haram?? , bitte Quellen von Gelehrten der großen vier !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten