Darf man NPD Plakat und AFD Plakate beschädigen?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Polizei seid Ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht. Plakate darf man nicht ohne weiteres beseitigen, wenn sie auf offiziellen Plakatflächen angebracht sind. Wo sie nicht korrekt angebracht sind und ggf. störend sind, geht das unter Umständen.

Wenn man kein Polizist ist darf man sich nicht als Polizist bezeichnen. Das ist Amtsanmaßung und strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns werden die Plakate auch abgehängt, bzw. abgerissen. Das macht man Nachts, mit Leiter und Baumschere und in schwarzer Kleidung.

Es ist nämlich Sachbeschädigung!

Die Anti-Nazi-Polizei ist jawohl der uncoolste Gangname den ich je gehört habe. Der Missbrauch des Wortes Polizei zur Erzeugung einer gewissen Legitimität sowie fragwürdiger sozialer Akzeptanz ist einfacxh nur lächerlich und beschämend.

Diese Aktion ist allerdings ein illegales parteipolitisches Instrument und daher alles andere als im Sinne der Freiheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist immer noch eine Sachbeschädigung.

§ 303 StGB
Sachbeschädigung

(1) Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert.

(3) Der Versuch ist strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbsternannte Anti-Nazi-Polizisten darf es nicht geben. Dir fehlt leider der notwendige Sach- und Rechtsverstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Dürfen". Juristisch Nein, moralisch darfst du das wohl selber entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Das ist eine strafbewehrte Sachbeschädigung.

Schnappt euch dabei die Polizei, nehmen die eure Personalien auf und übermitteln sie an die NPD bzw. AfD. Die können sich dann überlegen, ob sie euch wegen Sachbeschädigung anzeigt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn das geht dich nix an. Punkt.  Es sind immer noch demokratisch legitimierte Parteien und nicht verboten.

Im einfachsten Fall ist es Sachbeschädigung. Was dir keiner nehmen kann: kleb dein eigenes Plakat daneben. :D


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollte ein Diktat je Ausdruck von Freiheit sein?

Diene Freiheit geht immer nur bis zum Anfang der Freiheit deines Nachbarn! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seid Ihr von Erdokan dazu ernannt worden? Ist und bleibt Sachbeschädigung und Amtsanmaßung, man könnte auch noch ein paar andere Strafparagrafen finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf man das Kopftuch einer muslimischen Frau runterziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das stellt eine Sachbeschädigung dar! Dabei ist es egal, um welche Plakate es sich handelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erdogan abfeiern aber AfD Plakete beschädigen wollen und das im Namen der Freiheit; ist Sachbeschädigung, falls euch das tatsächlich davon abhalten sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht!

Und es ist strafbar, wenn ihr euch als Polizisten nennt, aber in Wirklichkeit keine sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist immer noch Sachbeschädigung, egal in welchem Namen du das machst ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind die Ferien immer noch nicht vorbei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liesl1303
07.08.2016, 14:15

:-D

0

Ihr seid eine kriminelle Bande - sonst NICHTS !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung