Frage von furz2001, 109

Darf man noch auf frauen stehen ,wenn man sich zu ner frau operiert?

Bist du dann überhaupt transsexuell?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bekind, 11

ja man darf sich sexuell und romantisch zu menschen hingezogen fühlen, das schon in ordnung

Antwort
von ApfelTea, 7

Ja klar! Du kannst dich doch als Lesbe fühlen obwohl du ein männlichen Körper hast. Dann lässt du dich umoperieren, damit alles passt..

Antwort
von DuddyYo, 5

Klar darf man das, in der Liebe ist alles erlaubt. 

Jedem das seine.

Antwort
von Kranta, 6

Würde sagen, umoperiert bist du eh eine Frau. Aber wenn du Transsexuell bist, dann bist du wohl eine transsexuelle Lesbe! ^.^

Antwort
von Schrappnelle, 6

Meine letzte bekannte Transgender hat man Tod in ihrer Wohnung aufgefunden. Sie ist nie richtig glücklich mit ihrer neuen Person geworden.

Falls du dich mal mit Operationen beschäftigst, wirst du merken, dass Ooperationen vielleicht Plastisch viel hinbiegen können, aber an Nerven kann man nur zerstören. Große Areale, bei denen man nichts mehr fühlt. Schreichelt man hier juckt es da. Niemal lasse dich ohne Lebensbedrohlicher Situation leichtfertig operieren.

Antwort
von hydrahydra, 11

Die eigene geschlechtliche Identität hat nichts damit zu tun, auf welches Geschlecht man steht.

Antwort
von Geisti21, 5

Wieso sollte dir das jemand verbieten, ist doch deine Sache ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten