Frage von Pahul, 57

Darf man nebenbei als Lehrer auf Honorarbasis arbeiten, obwohl man an der Schule auch Leitung für die Nachmittagsbetreuung ist und dazu noch Elternratsvorsitze?

Antwort
von schleudermaxe, 38

Natürlich, warum sollte dies nicht möglich sein?

Was soll ein Elternrat sein?

Kommentar von Pahul ,

Ich sehe das eher so, das die Person dann auch befangen ist....da Sie überall alles lenken kann....z.B. du sitzt in der Baubehörde und arbeitest nebenbei für eine Baufirma an die du auch Aufträge vergibst

Kommentar von schleudermaxe ,

Genau dein Beispiel betrifft den Lehrer, der in seiner knappen Freizeit Segelunterricht gibt oder im Badehaus oder im Hotel den Trainer macht?

Antwort
von KBB0815, 37

ja, darf man, ich würde den elternrat aber abgeben, wegen möglicher interessenskonflikte und dem zeitmanagement

Kommentar von Pahul ,

aber zum Beispiel...... wenn die Hortleitung in der Gewerkschaft ist und Streik angeordnet ist....wie kann es dann sein das trotz der Streikzeit als Lehrkraft gearbeitet werden kann?

Kommentar von KBB0815 ,

wo ist das Problem? Wenn du es mit der Gewerkschaft ernst nimmst streikst du dann auch als Lehrer, als Honorarkraft wirst du dann vermutlich ersetzt, das ist alles schwierig, aber die Frage war ja ob man das darf

Antwort
von Kuestenflieger, 25

sehr undeutliche frage . was hat ein lehrer mit einem hort zu tun ?

Kommentar von Pahul ,

Die Leitung der Nachmittagsbetreuung an unserer Schule arbeitet nebenbei auf Honorarbasis als Lehrerin und ist auch vorsitzende im Elternrat....in meinen Augen finde Ich, das die Beschreibung Ämterhäufung schon passt....oder nicht?!

Kommentar von Kuestenflieger ,

Also keine studierte Lehrerin einer öffentlichen Schule , die eine Nebentätigkeit hat !

Nur Neid bei ihnen .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten