Frage von LavishLife, 35

Darf man nachts auf der Alster fahren?

Hört sich vielleicht ziemlich bescheuert an, aber wie sieht das rechtlich aus: Wir wollen mit einem Schlauchboot nachts auf der Binnenalster (Hamburg) fahren. Ist das juristisch gesehen in Ordnung oder kann ich dafür belangt werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gri1su, 25

Mit Motor ist es generell verboten, dazu wäre eine Sondergenehmigung erforderlich. Und die Waschpol ist schneller da, als ihr gucken könnt.

Mit Schlauchboot und Muskelkraft - was sollte dagegen sprechen?

Kommentar von LavishLife ,

Nur ein einfaches Ding zum Aufpusten mit Paddeln... Das geht also?

Antwort
von Eklob, 18

Du mußt alle Vorschriften erfüllen (Positionslichter, Bootsführerschein), du fährst ja auf einer Schiffartsstraße

Antwort
von holgerholger, 8

Und mit den vorgeschriebenen Lichtern sollte es gehen. Ruf die Wasserschutzpolizei an, um sicherzugehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten