Frage von PrincPersia, 54

Darf man Musik auf Mega.nz Hochladen und für mein Freund Link Veröffentlichen?

Hallo. Mein Freund möchte mehr Lieder auf sein Tablet haben, und hat er mich gefragt ob ich paar Lieder Per Email schicken kann.

Da habe ich mir Gedanken gemacht welche und wie ich das machen werde, also habe ich mir Überlegt alle ganze 80 Aktuelle Hits an Mega.nz Hochzuladen und an meine Freund per Email zu schicken.

Jetzt nach dem ich im Mega.nz auf "Link Exportieren" Geklickt habe, steht eine komische Hinweismeldung mit dem Urheberrechtigt. (Sehe in Screenshot)

Und jetzt traue ich mir nicht die Musik an mein Freund zu verschicken, weil ich habe Angst das mein oder sein Vater Abmahnung bekommt.

Und deswegen wollte ich euch alle Fragen: Darf man die Heruntergeladene Musik von YouTube oder von andere Webseite in MP3 Dateien zur Mega.nz Hochladen, Link Veröffentlichen und Per Email an Bekannte Freund Senden? Und wenn es Illegal wehre, was könnte dann wirklich Passieren?

Antwort
von Jueharo, 16

In rechtlicher Sicht darfst du das nicht machen.
Ich empfehle dir, dass du deinem Kumpel den Link zu "MP3jam" schickst. Dort kannst du ganz legal jede Musik runter laden.
Ich habe noch jeden Titel, den ich gesucht habe, dort gefunden.

Antwort
von Recorsi, 24

Solange dein kumpel die musik nicht verkauft

Antwort
von tomsquestion, 22

PC downloader:Free Youtube to mp3 converter

Android downloader: Tube Mate

Beides in google eingeben beides in chip downloaden und er kann sich 10000...e lieder runterladen bis sein Speicher voll ist. Alle die er will, direkt von Youtube.
LG Tom ;)

Antwort
von DGsuchRat, 38

Du verletzt damit kein Urheberrecht, wenn du das nur seinen Kumpel gibst.

Kommentar von DGsuchRat ,

*deinen

Kommentar von hydrahydra ,

Wenn er das woanders hochlädt, gibt er es aber eben nicht nur seinem Kumpel.

Kommentar von Etter ,

Und wie willst du sicherstellen, dass der Kumpel dann den Link nicht z.B. in nen Forum stellt?

Davon mal ganz ab, dass du die Daten aus meiner Sicht alleine schon durch den Upload weiterverbreitest an Unbekannte (in diesem Fall Mega).

https://dejure.org/gesetze/UrhG/15.html

Guck mal auf 2.2

Das könnte ganz gut passen.

Kommentar von DGsuchRat ,

Hm...habt schon Recht...Dann soll er irgendeinen anderen Cloudienst wie z.B. GoogleDrive nehmen.

Kommentar von Etter ,

Da veröffentlicht er es im engeren Sinne ebenso >_<

So zumindest meine Ansicht.

Kommentar von DGsuchRat ,

Wo kein Kläger, da mein Richter.

Kommentar von Etter ,

Blöd bloß dass Uploader gerne sowohl angeklagt, als auch verurteilt werden.

Kommentar von DGsuchRat ,

*kein

Kommentar von DGsuchRat ,

Wenn der Link nicht veröffentlicht wird...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community