Frage von climber314, 249

Darf man mit tretautos/ dreirädern auf öffentlichen Straßen fahren?

Das sind ja quasi fahrräder und mit Fahrrädern darf man ja auf der Straße fahren. Angenommen, man hätte ein tretfahrzeug so umgebaut, das bremsen und Beleuchtung dran sind, dürfte man damit auf der Straße fahren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von claushilbig, 210

Kinder-Dreiräder, Kettcars u. ä. sind - wie Roller, Rollschuhe und Skateboards (und eigentlich auch Rennräder und Mountainbikes ohne Beleuchtung) - Spielgeräte und haben auch der Fahrbahn nichts zu suchen.

(StVO §31(1): "Sport und Spiel auf der Fahrbahn, den Seitenstreifen und auf Radwegen sind nicht erlaubt.")

Es ist allerdings natürlich möglich, Dreiräder und Tretautos so auszustatten, dass sie der StVZO entsprechen, und dann kann man damit auf den Straßen fahren - so was gibt's ja auch reichlich, ich habe mal ein paar Bilder aus dem Netz gezogen ...

Antwort
von Antitroll1234, 109

Dazu StVO §31 Abs.1 erster Satz:

1) Sport und Spiel auf der Fahrbahn, den Seitenstreifen und auf Radwegen sind nicht erlaubt.

http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__31.html

Antwort
von Erklaerbaer17, 145

Wenn du dein Tretauto so umbaust das es Verkehrssicher ist. Funktionierende Forder und Rück bremse. Beleuchtung der von der STVO gültigen Regel. Dann darfst du auch auf der Straße fahren, sonst nicht.

Liegeräder, die man zwar immer seltener auf Strassen sieht sind ja dem ganz ähnlich was du vor hast.  

Antwort
von everytime, 95

NEIN!

Übersieht man ganz schnell.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten