Frage von ERDXM, 77

Darf man mit seiner Lehrerin privat über Probleme reden ?

Hallo ich habe da mal eine frage also ich habe paar Probleme und meine Lehrerin hilft mir immer bei den Problemen sie ist immer für mich da, falls was ist wir schreiben und reden darüber über meine Probleme (sie hilft mir bei allem ) und ich wollte fragen ob man das Darf  

Antwort
von Diamantstern7, 33

Hey, ich denke schon dass man das darf. Ich habe auch...ein paar Probleme und eine Lehrerin hilft mir da auch öfter mal. Wir gehen auch ab und zu mal Café trinken in der Stadt. Ich denke solange das in der Öffentlichkeit ist ist das auch ok.

Wenn du willst können wir ja schreiben...

Ganz liebe Grüße 

Diamantstern

Antwort
von lisamusic67, 53

Natürlich darf man das, Lehrerin sind nicht nur da dir etwas beizubringen, sondern auch mit dir über Probleme zu reden :-) viel Glück 

Antwort
von deszjakovic, 30

Na klar darf man das. Sie begeht ja meine Straftat oder fängt ein Verhältnis mit dir an, sondern möchte dir helfen! Es gibt sogar Schulen die einen bestimmten (Vertrauenslehrer) auswählen, wo die Schüler sich bei allem melden können

Antwort
von Francesco1996, 44

Hallo,

es ist nicht mehr selten, dass Lehrer/innen facebook acc's oder gar Whatsapp haben. Ja, sie dürfen das. Was nicht erlaubt ist, ein verhältniss zwischen schülern aufzubauen. Sprich da dürfen keinerlei Gefühle dabei sein.

Expertenantwort
von DieChemikerin, Community-Experte für Schule, 33

Hi,

natürlich darf man. Mache ich auch nicht anders..ich wünsche dir alles Gute.

LG

Antwort
von Grippsschwipps, 39

Natürlich darf man das

Antwort
von ChiChiChew, 44

Wieso sollte man das nicht dürfen? Also ich wüsste jetzt nicht, dass es verboten sei?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community