Frage von blueask12, 221

Darf man mit Nissen zur Schule?

Darf man mit Nissen zur Schule? Es sind ja keine Läuse. Also können sie ja nicht direkt auf jemand anderen "überspringen". Zusatzfrage: Kann man Nissen mit einem Nissenkamm schnell behandeln?

Antwort
von conelke, 115

Nissen sind natürlich Läuse, aber noch nicht geschlüpft. Und wenn Du Nissen hast, dann wirst Du auch Läuse haben. Die Nissen kommen ja nicht von ungefähr. Mit Läusen auf dem Kopf - in welcher Form auch immer - geht man natürlich NICHT in die Schule, sondern kümmert sich stattdessen, dass die Viecher vom Kopf verschwinden.

Besorg Dir im Drogeriemarkt oder in der Apo ein Mittel gegen Läuse und benutze es laut Anweisung. Außerdem bekommst Du in der Apo einen Nissenkamm, den verwendest Du auch laut Anweisung und kämmst die Nissen Strähne für Strähne heraus.

Außerdem solltest Du Bettzeug, Handtücher, Mützen etc. mit allem, womit Du in Berührung gekommen bist, waschen oder in die Gefriertruhe legen, damit die Viecher absterben.

Antwort
von Thather, 84

Wie alt sind die NIssen? Wie sind sie auf deinen Kopf gelangt? Hast Du schon eine Läusebehandlung gemacht?

Kommentar von blueask12 ,

Ja och habe grade nyda draufgemacht und wie alt die nissen sind keine ahnung

Antwort
von Stellwerk, 87

Da Du ja nicht weißt, wann irgendeins der Viecher schlüpft und v.a. auch einfach durch Berührung beim Umarmen eine Nisse sich auf dem Kopf des anderen verfangen kann, lass es bitte mit Rücksicht auf die anderen, bis Du wieder komplett läusefrei bist.

Antwort
von azmd108, 113

Wenn du Nissen hast, hast du auch Läuse. Du solltest in die Apotheke gehen und dir ein Mittel gegen Läuse geben lassen. Um die Gesundheit deiner Mitschüler wegen, würde ich vorher nicht in die Schule gehen.

Kommentar von blueask12 ,

Nein ich habe ja nyda und die nissen müssen schlüpfen ich hab die läuse weg aber ka wann die nissen schlüpfen

Kommentar von Thather ,

Nissen schlüpfen innerhalb von 8 Tagen. Deswegen muss die Nyda Behandlung nach 8 Tagen wiederholt werden.

Antwort
von Sonja960, 78

Nein! Die Nissen sind doch die Eier und irgendwann schlüpfen die doch.

Kommentar von blueask12 ,

Und wenn ich die nissen heute wegbekomme dann dürfte ich doch gehen oder?

Kommentar von Sonja960 ,

Ja aber bleib lieber einen Tag länger zuhause als einen zu wenig

Antwort
von Kandahar, 65

Nein, darfst du nicht. Kauf dir etwas gegen Läuse in der Apotheke. Erst wenn alle Läuse und Nissen weg sind, kannst du wieder zur Schule gehen.

Kommentar von blueask12 ,

Ich habe erst gedtern bemwerkt das ich läuse hatte und ich hatte die glaub ich seit 1-2 wochen und wusste nichts davon. Dann war ich halt immer in der schule und es ist nichts passiert.

Kommentar von Thather ,

Du weist nicht ob etwas passiert ist. Eine Laus, die den Wirt wechselt legt Eier (Nissen) und dann dauert es ca. 8 Tage, bis die Schlüpfen. Dann vergehen nochmals 3 Wochen, bis die Nymphen geschlechtsreif werden und auch Eier legen. Somit vergeht viel Zeit, nachdem man sich eine Laus gefangen hat, bis man das evtl merkt.

Damit ist nicht zu spaßen. Sorg dafür, das du die Dinger loswirst! Und zwar ernsthaft.

Kommentar von conelke ,

Deine Rübe muss doch jucken wie verrückt. Wie kann man so etwas nicht merken?

Antwort
von Akecheta, 65

Die Läuse hast du dann auch zu Hause und wenn man da nicht alles, und wirklich alles, sauber gereinigt hat, bekommst das immer wieder. Vor allem die Bettwäsche muss ständig gewaschen werden, glaub mit über 60°, damit da alles abgetötet wird.

Ist DER Horror für Erzieherinnen und auch für die Reinigungskräfte einer Schule.

Wenn du weißt, du hast noch Nissen auf dem Kopf und steckst andere dann mit Läusen an und das kommt raus, bist langezeit unten durch und zwar bei allen - willst das?


Antwort
von botanicus, 52

Nein. Läuse sind meldepflichtig und Du darfst erst wieder nach Behandlung in die Schule.

Antwort
von Heiko896, 59

Ja, darfst du. Reib am besten deine Kopfhaare an die eines anderen Schülers... Natürlich darfst du nicht mit Nissen zur Schule, bis du das Problem behoben hast!

Antwort
von SialomAsks, 93

Nissen sind im Prinzip nichts anderes als "Laus - Eier". Also nein, wenn du nicht willst, dass am nächsten Tag deine halbe Klasse mit juckendem Kopf zuhause sitzt und dich hasst solltest du daheim bleiben und dir an der Apotheke von deinen Eltern mal ein Mittelchen dagegen besorgen lassen. Ausserdem können Läuse NICHT springen, wer hat dir denn das erzählt..

LG, Fynn

Antwort
von Orchidee57, 47

Hi, eigentlich nein. Es muss auch der Schule gemeldet werden, wegen Ünertragung der Läuse in der Schule.

Sofort behandeln lassen, wenn das festgestellt wird. Zum Arzt ,der auch medizinische Rezepte verschreibt um das wieder wegzubekommen.

Antwort
von jakkily, 35

Schau mal hier, da findest du einige Infos hierzu...:

http://www.kindergesundheit-info.de/themen/krankes-kind/kopflaeuse/diagnose-kopf...

lg, jakkily

Antwort
von Marieeleyla, 30

Neinnn
Bitte nicht!
Dann haben es die anderen Kinder nähmlicj auch

Antwort
von Myhtosgirl, 55

man sollte zuhause bleiben

Kommentar von botanicus ,

Man sollte nicht, man muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten