Frage von aa595, 142

Darf man mit Kopfhörer im Ohr Auto fahren?

Also ich habe eine Lange Fahrt vor mir, und habe kein Aux Kabel. Dürfte ich mit Kopfhörer Auto aktiv fahren? Natürlich mit Infos von der Umgebung (Martinshorn und Blaulicht)

Danke für eure hilfreichen Antworten.

Antwort
von MoerselMC, 29

Wenn du zwei Stöpsel hast, benutz doch nur einen. Ich weiß das es bei Motorrad und 125er erlaubt ist mit einem "Knopf" im Ohr Musik zu hören. Ich gehe mal davon aus das es im Auto nichts anderes ist.

Antwort
von Wippich, 38

Da du keine Akkustische Warnsignale wie Hupen,Bahnübergänge usw. nicht wahrnehmen kannst,kann ich mir das nicht vorstellen.

Antwort
von Maxxam777, 74

Beim Motorradfahren ist es mit einem Kopfhörer OK. Wichtig ist, dass du die Umgebungsgeräusche noch mitbekommst.

Antwort
von Interesierter, 73

Es gibt zwar kein grundsätzliches Verbot von Kopfhörern im Auto, wenn du jedoch einen Unfall baust, bist du mit dran.

Der Grund ist einfach. Durch die Kopfhörer wird dein Gehör massiv beeinträchtigt.

Mein Tipp: Lass diese blödsinnige Idee bleiben und kauf dir eben noch schnell ein Kabel. Das gibts doch in jedem Elektronik-Markt für ein paar Cent. Warum willst du wegen dieser Ausgabe deine eigene Sicherheit aufs Spiel setzen?

Antwort
von Roky320, 49

Ich kenne kein Gesetz das es verbieten sollte, aber du solltest die Musik nicht all zu Laut aufdrehen da du noch die Umgebungsgeräusche vernehmen musst. 

Antwort
von Merlin19, 58

Das wird bei einem Unfall vielleicht gegen dich verwendet. Normal gilt glaube ich immer noch, dass du andere Dinge hören musst, beispielsweise Polizei oder hupen

Antwort
von Rockuser, 39

Verboten ist das nicht, aber Du musst Martinshorn und ähnliches noch wahrnehmen könne. Also, nicht Zu Laut aufdrehen.

Antwort
von CozySituation, 33

In der Schweiz darf man das!

Kommentar von xttenere ,

wenn Du genug Geld für eine Busse hast....darfst Du das.bei uns

erlaubt sind nur Head Sets für eine Freisprechanlage...nicht aber zum hören von Musik

Kommentar von CozySituation ,

Dann hat mich einer deiner Landsleute belogen. Miese, hinterhältige Schweizer -.-

Kommentar von xttenere ,

sind nicht alle so böse ;-)

Antwort
von mguenther5, 37

Ich würde dir schlicht zum Kauf eines Aux-Kabels raten. Die sind nun auch nicht so teuer. Falls du überhaupt keinen Aux-Eingang im Auto hast, kannst du das auch bei jedem beliebigen Radio mit einem FM-Transmitter schnell und günstig nachrüsten.

Antwort
von jort93, 72

mit einem knopf im ohr sollte ok sein. wobei wenn man einen unfall baut könnte das immer noch gegen einen verwendet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community