Frage von luckyguineapigs, 41

Darf man mit einer Erkältung rennen (Sport treiben)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kruemelchen1984, 11

Ich würde es lassen. Es muss ja nicht immer zu dieser Herzmuskelgeschichte führen aber du wirst in jedem Fall deinem Körper Energie entziehen, die er eigentlich für die Genesung braucht. Deswegen soll man ja gerade nichts machen, sich schonen und viel schlafen. Wenn du also schnell gesund werden willst dann ruh dich leiber aus daheim auf der Couch. Höchstens mal ein bisschen frische Luft bei einer kleinen Runde draußen wäre gut. Mit Schal natürlich. Und sonst inhalieren mit Babix (ätherische Öle aus der Apo) und viel trinken (Tee aber auch Wasser ist gut). Dann wirst du bald auch wieder richtig Sport machen können. Frohes Fest und gute Besserung!

Antwort
von jocker98, 27

Ich mach es zwar selber aber gut ist es nicht da man dadurch auch eine Lungenentzündung riskieren kann

Antwort
von HarryKlopfer, 21

nein, ruhe dich aus, sonst riskierst du eine Herzmuskelentzündung (myocarditis)

Antwort
von Marieeleyla, 24

Wenn du keine Athemprobleme dabei hast kannst du ruhig😊

Kommentar von luckyguineapigs ,

Aber ich habe gehört, dass man davon eine Herzinsuffizienz bekommen kann.

Kommentar von Marieeleyla ,

also ich renne wenn ich nicht zu start erkältet bin und werde dadurch sogar ein wenig schneller gesund... von so etwas habe ich noch nicht gehört, bin aber kein profie... ruf doch einfach in der appoteke oder bei einem artzt an und frag nach😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community