Frage von queensspeech, 196

Darf man mit einem Praxissemesterstudenten zusammen sein?

Wir haben momentan einen Praxissemesterstudenten an der Schule und ich habe ihn gestern per Facebook angeschrieben. Er hat mir gesagt,dass er mich hübsch findet und wir haben die Nummern ausgetauscht. Er ist 23 Jahre alt und ich bin 15. Darf ich denn mit ihm zusammen sein? Er ist ja noch weit vom Referendariat entfernt..oder?

Antwort
von sarahj, 107

wäre besser, Du wartest bis 16.

Denn (Zitat):
"Besondere Regeln gelten für Schutzbefohlene wie Schüler, Auszubildende oder Konfirmanden. Nach Paragraph 174 des Strafgesetzbuches sind sexuelle Handlungen mit 14- oder 16-Jährigen verboten, wenn man sie erziehen, ausbilden oder betreuen soll."

Also ist es im Grenzbereich - insbesondere wenn er beaufsichtigt oder unterrichtet bzw. mit Unterricht vergleichbares macht (was ich aber nicht vermute).

Bin kein Jurist, aber ich könnte mir vorstellen, daß es hier - wenn es hart auf hart käme - auf den Richter ankommt. Und natürlich auf die Details eures schulischen Kontakts: wenn er keinen Unterricht in Deiner Klasse macht sieht die Sache wieder anders aus.

http://www.focus.de/politik/deutschland/kurz-erklaert-sex-mit minderjaehrigen_aid_655621.html

Kommentar von Ottavio ,

Es ist leider kein Grenzbereich, weil sie unter 16 und er über 21 ist, §182StGB

Kommentar von sarahj ,

dachte, da gilt folgendes:

"Ebenfalls strafbar ist Sex mit Jugendlichen unter 16 Jahren, wenn
Personen über 21 Jahre dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur
sexuellen Selbstbestimmung ausnutzen."

und sexuelle Selbstbestimmung wäre hier gegeben. 
Aber wie gesagt, bin kein Jurist.

Dennoch bleibt natürlich das Problem "Sex mit Schutzbefohlenen Personen unter 16 Jahren"

Wer es aber in jedem Fall wissen sollte ist der Student...
...oder sie halten noch eine Weile Händchen. ;-)

Antwort
von botanicus, 72

Er ist in Ausbildung zum Lehrer, und während des Praktikums nimmt er Aufgaben des Lehrers wahr – wenn auch sehr eingeschränkt und unter Aufsicht. Es gelten für ihn die gleichen Spielregeln wie für alle Lehrer (z.B. Dienstverschwiegenheit).

Ergo: ein klares NEIN!

Es spricht nicht für den Studenten, wenn er auch nur in Erwägung zieht, mit einer Schülerin etwas anzufangen.

Antwort
von jakkily, 95

Solange du in keinem Abhängigkeitsverhältnis zu ihm stehst und alles einvernehmlich geschieht, spricht eigtl. nix gegen eine Beziehung...

lg, jakkily

Kommentar von botanicus ,

Wenig Ahnung, sorry! Es spricht alles dagegen!

Kommentar von jakkily ,

Woher willst du meine Ahnung beurteilen können? Du kennst mich doch nicht...

Antwort
von Schlauerfuchs, 56

Ja wenn er nicht Dein Lehrer wird nach dem Praxisemester.

Wenn das vorbei ist, ist er eine Privatperson und es wäre legal.

Antwort
von nowka20, 27

dagegen ist nichts einzuwenden, wenn du schon 16 wärst

Antwort
von Ottavio, 40

Nein , meine Liebe, Sex ist Euch z.Z. verboten nach §182 StGB, weil Du unter 16 und er über 21 ist.

Antwort
von metalhead998, 71

Theoretisch schon.

Antwort
von Elvirus, 21

In wie viele Lehrer bist du verliebt?!?!! Du stellst in etwa die selben fragen mit anderen Alters Angaben?!?!

Antwort
von Conny24, 55

Er steht auf kleine Kinder.
Lass die Finger von dem Lappen

Kommentar von metalhead998 ,

Heul doch.

Kommentar von Conny24 ,

Warum das?

Kommentar von TheFreakz ,

Kleine Kinder sind für mich 1-5 Jährige. Sie ist 15.. Ein "Jugendlicher" ;) Mein Freund ist 25 und ich 16 bzw bald 17.. Und es klappt trotzdem ;)

Kommentar von Conny24 ,

naja dann kann dein freund sich ja freuen das er eine gefunden hat.Wenn man in der Altersklasse sucht ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten