Frage von werwiewaswa, 17

Darf man mit einem PKW (Verbrennungsmotor) durch eine EX-Zone fahren (1 oder 2)?

Siehe oben

Antwort
von Rocknrollposer, 8

Hallo, in ausgewiesenen Ex-Zonen dürfen nur Betriebsmittel eingesetzt werden, die auch für diese Zone geeignet sind. Bei einer Zone 2, in der explosionsfähige Atmosphäre nur im Fehlerfall und wenn dann nur sehr kurzzeitig vorhanden ist, ist es möglich diese Betriebsmittel selbst zu prüfen, also sprich eine Zündquellenanalyse durchzuführen. Was bei einem PKW relativ schwierig ist, da hier einiges zu bewerten ist. Aber auch ohne diese Analyse kann ich aus dem Bauch heraus sagen, dass an einem handelsüblichen PKW einige potentielle Zündquellen vorhanden sind. In einer Zone 1, in der explosionsfähige Atmosphäre betriebsmäßig vorhanden sein kann (wie z.B. an der Zapfsäule einer Tankstelle), ist es schon etwas schwieriger mit der Freigabe von Betriebsmitteln, da diese schon ein hohes Maß an Sicherheit bieten müssen und auch im einfachen Fehlerfall, keine Zündquelle haben dürfen. Letztendlich ist es jedoch immer eine Einzelfallentscheidung, welche Bereiche genau als Zone eingeteilt werden. Bei bestehenden Betriebsbereichen kann man das im Explosionsschutzdokument nachlesen oder im Zonenplan. Ich stehe gerne für eine vorerst kostenneutrale telefonische Beratung zur Verfügung: www.a-m-j.de Beste Grüße, Florian Jung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community