Frage von hammbel, 45

Darf man mit der Ape TM Fahrstunden und Praxisprüfung der Klasse A1 machen?

Antwort
von peterobm, 37

ne du da bekommst ein Motorrad mit 125ccm und 11 Kw gestellt. Darf aber mit dem A1 gefahren werden da der AM includiert ist. Die Ape darf max 50 ccm und 45 Km/h schnell sein

Antwort
von hase1999, 19

Du darfst die TM zwar fahren, wenn du den A1 hast ( da nur 15 PS ) aber du darfst damit sicher keine Fahrstunden-/Prüfung machen

Antwort
von hammbel, 27

Mit dem A1 darf ich eine ape tm mit bis zu 15ps fahren unabhängig von geschwindigkeit und Hubraum.


Kommentar von peterobm ,

das erklär mir mal näher? ne Ape ist ein 3-rädriges Auto das darf nicht mit dem A1 mit deinen Angaben gefahren werden. 

Kommentar von hammbel ,

zitat:

Klasse A1:
– Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm3 und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt und
– dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm3 bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW.

außerdem fährt es ein Freund

Kommentar von peterobm ,

https://www.bussgeldkatalog.org/fuehrerscheinklassen/a1-fuehrerschein/

Des Weiteren muss die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit nicht größer als 45 km/h sein.

sehr widersprüchlich das Ganze

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten