Frage von steffime1969, 98

Darf man mit Ankündigung Beweisfotos machen bzw. filmen?

Hi, ich hatte gestern ja schon eine Frage gestellt wegen einer Nachbarin. Sie schmeißt bei diesen Temperaturen immer wieder Schnee in die isolierte Kiste einer Streunerkatze. Ich würde ihr das gerne nachweisen. Da ich arbeite und sie den ganzen Tag zu Hause ist und diese Kiste auch von anderen Nachbarn nicht gut einsehbar ist, würde ich am liebsten eine Kamera anbringen. Meine Frage ist, ob ich dies mit einem Aushang im Hausflur machen darf, so in der Art "vorsicht Kamera, wer Schnee in die Kiste schmeißt wird gefilmt und bei der Polizei angezeigt"?

Antwort
von GanMar, 65

würde ich am liebsten eine Kamera anbringen

Wenn Die Kiste in Deinem privaten Garten steht, dann könntest Du sie filmen. Wenn sie aber nicht in Deinem Garten steht, dann würdest Du ja jeden filmen, der vorbeigeht, nicht nur den, der den Schnee hineinwirft. Und schon hast Du schneller ein juristisches Problem als die boshafte Nachbarin.

Kontaktiere mal den örtlichen Katzenschutzverein oder was es da gibt. Eventuell kann der ganz schnell etwas Presse mobilisieren oder hat sonst eine Idee. Aber vermeide auf alle Fälle, daß Du Dich selbst vorschnell in rechtlich unsichere Gewässer begibst.

Kommentar von Allyluna ,

Die Idee finde ich super!

Kommentar von steffime1969 ,

Das Grundstück ist ein privates von mehreren Eigentümern, also von ihr sowie auch von mir. Wenn man die Kamera richtig anbringt, so dass sie nur auf die Kiste zeigt, kann eigentlich auch niemand anderes gefilmt werden, weil dahinter nur Acker ist.

Kommentar von GanMar ,

Mehrere Eigentümer? Dann wirst Du zur Installation der Kamera vermutlich auch einen Beschluß der Eigentümerversammlung benötigen. Juristisch ein heikles Problem. In der deutschen Rechtsprechung genießt der Persönlichkeitsschutz einen sehr hohen Stellenwert - vermutlich einen höheren als das Recht einer streunenden Katze auf eine trockene Kiste. Bevor Du Dich auf dünnes Eis begibst, schaffe Dir ein möglichst enges Netzwerk von Katzenfreunden. Und zwar so, daß niemand dabei in schlechtes Gerede kommt. Es ist niemandem geholfen, wenn 10 Katzenfreunde als "schlechte Nachbarschaft" betitelt werden können.

Antwort
von MiraAnui, 18

Wegen was willst du die Nachbarin anzeigen? Schnee in ne Kiste zu werfen ist zwar asi aber keine Straftat.

Du darfst nur dein eigentum filmen und da das Grundstück nicht dir alleine ist darfst du meine Kamera aufstellen.

Stell doch die Nachbarin zur Rede was der Käse soll.

 

Antwort
von Schnoofy, 33

Mir stellt sich die Frage, was Du mit solchen Aufnahmen überhaupt erreichen willst?

Welche Straftat willst Du mit solchen Aufnahmen nachweisen? Eine Sachbeschädigung, einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz?

Ich kann mir im Moment nicht vorstellen, dass bei dem von Dir geschilderten Sachverhalt die Verstöße so gravierend sind, das der Einsatz einer Kamera (und damit eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte anderer) verhältnismäßig und damit begründet ist.

Kommentar von steffime1969 ,

Ja im Grunde genommen hast Du recht. Es geht nur um ein Tier und eine alte Kiste. Die Polizei würde über sowas lachen. Was mich nur ärgert ist diese Boshaftigkeit und Gemeinheit. Warum muss das sein. Das Tier hat niemandem etwas getan und auch nichts beschädigt.

Kommentar von Schnoofy ,

Deine Motivation ist mir schon klar und ich wollte Dein Engagement auch nicht kritisieren.

Aber es ist nun einmal so, dass man leider nicht immer auf das Verständnis seiner Mitmenschen zählen kann, wenn man sich mit materiell Wertlosem beschäftigt.

Wäre es eine Alternative den Standort der Kiste geringfügig zu verändern um sie aus der "Schneewurfzone" zunehmen und die Katze dadurch trotzdem nicht gestört wird?

Kommentar von steffime1969 ,

Ja ich habe gestern überlegt, ob ich die Kiste ein bisschen umstellen kann, von dort hätte ich sie auch von meiner Wohnung im Blick. ABER dann wird "irgendjemand" mit Sicherheit darauf hinwirken, dass sie nicht da stehen darf... ein Versuch wäre es vielleicht wert. Andererseits hoffe ich, dass es nicht mehr so lange so kalt bleibt. Das Tier ist die Winter hier ja auch gewohnt. Trotzdem ist sowas nicht schön, vor allem weil sie schon ca. 10 Jahre alt ist.

Antwort
von Bernerbaer, 55

Mach doch erst mal nur einen Aushang ohne dass du eine Kamera anbringst.

Antwort
von ReckerM82, 48

Mach es einfach
So etwas darf nicht geduldet werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten