Frage von art1234, 73

Darf man mit 17 Jahren wenn man einen Führerschein hat bis zur Schule fahren?

AUTO

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Silenterino, 73

Man kann eine Sondergenehmigung beantragen das man mit 17 ohne Begleitung alleine fahren darf, wenn die Schule weit weg von deinen Wohnort entfernt ist und ein Transport durch Öffentliche Transportmittel (Bus, Bahn) nicht möglich ist. 

Sonst darfst du mit 17 nicht alleine zur Schule fahren ;)

Antwort
von kim294, 53

Mit der eingetragenen Begleitung ja.
Ansonsten nur mit einer schwer zu bekommenden Sondergenehmigung, falls die Schule sonst nur unter sehr schweren Bedingungen zu erreichen ist.
Und dann darf man auch nur den direkten Weg fahren..also keinen Abstecher nach McDonald's oder um einen Kumpel abzuholen.

Antwort
von wilees, 33

Führerschein mit 17 heißt begleitet fahren. Und Sondergenehmigungen gibt es nur in extremen Ausnahmefällen.

Antwort
von bro5413, 26

Nur mit eingetragener Begleitung. Die Sondergenehmigung, die hier erwähnt wird, bekommst du ganz sicher nicht. Jede Schule wird so gelegen, dass jeder Schüler sie erreichen kann, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Von daher kannst du dir das aus dem Kopf schlagen.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 16

Du darfst mit dem Führerschein überall hin fahren. Ich kenne zumindest keinen, in dem eingetragen wäre, dass man damit nicht zu einer Schule fahren dürfte.

Antwort
von derhandkuss, 44

mit eingetragener Begleitung schon

Antwort
von AmandaF, 50

Nur mit Begleiter. Haben sie euch das nicht in der Fahrschule beigebracht?

Antwort
von 10rock10, 40

Es gibt eine Sondergenehmigung, die genauen Bedingungen dafür kenne ich nicht.

Ist aber sehr schwer zu bekommen.

Antwort
von Sutox, 44

Alleine nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten