Frage von TheHelpingGirl, 81

Darf man mit 17 Jahren mit dem Führerschein alleine zu den Ausbildungsplatz und Praktikumsplatz fahren?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 47

Mit einer Sondergenehmigung kann das erlaubt werden.

Allerdings wird das nur genehmigt, wenn es sonst keine Möglichkeit gibt, den Arbeitsplatz zu erreichen.

Antwort
von clemensw, 24

NEIN.

Dafür benötigst Du eine Ausnahmegenehmigung, die aber nur vergeben wird, wenn Du nachweisen kannst, daß es für dich absolut keine andere Möglichkeit gibt, diese Orte mit anderen Verkehrsmitteln in einem "zumutbarem" Zeitaufwand zu erreichen.

P.S: Kleinkraftrad Klasse AM (aka "Roller") darfst Du auch ohne Begleitung fahren. Und täglich 2-3 Stunden mit ÖPNV unterwegs zu sein, gilt auch als "zumutbar".

Antwort
von Antitroll1234, 27

Wenn Du ein Fahrzeug welches unter die Klasse AM fällt nutzt, dann darfst Du das.

Antwort
von tryanswer, 50

Wenn du nur eine Fahrerlaubnis für das begleitete Fahren hast, natürlich nicht. Ansonsten schon.

Antwort
von InternetJunge, 22

Rollen bis 50 ccm ja.
Ansonsten Nur mit der sonder Genehmigung.

Antwort
von triopasi, 47

Nein! Du darfst nirgendwo hin fahren allein.

Antwort
von 716167, 37

Nur mit Ausnahmegenehmigung - die selten erteilt wird.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Aber es geht immerhin

Antwort
von ManuTheMaiar, 37

Nur wenn du die Sondergenehmigung dafür holst

Antwort
von Kirschkerze, 30

Nope . 

Antwort
von gnarr, 12

ja mit dem bus oder anderen öffentlichen verkehrsmitteln darfst du das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten