Frage von OleohnekohleRL, 119

Darf man mit 16/17 Tabak bzw Kippen besitzen, wenn sie einem nicht beim rauchen sehen?

Rauchen ,Tabak ,kippen ,zigatetten

Antwort
von Anduri87, 114

Es heißt im Jugendschutzgesetz:

§ 10 Rauchen in der Öffentlichkeit, Tabakwaren

(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen Tabakwaren an Kinder oder Jugendliche weder abgegeben noch darf ihnen das Rauchen gestattet werden.

Der lose Besitz von Tabakwaren durch Minderjährige ist dejure nicht reguliert. Jedoch können Jugendliche Tabakwaren nicht besitzen, ohne das sie jemand vorher an sie abgegeben hat.

Geschieht die Abgabe (also das überreichen, übergeben, schenken, verkaufen oder überlassen) in der Öffentlichkeit, begeht diejenige Person eine Ordnungswiedrigkeit die sie an dich weitergegeben oder verkauft hat. Das Gesetz ist so konzipiert das bei verstößen nie Kinder und Jugendliche, sondern nur die volljährigen (fahrlässig handelnden) Personen bestraft werden.

Das bedeutet für dich im Klartext: dich erwartet so oder so keine "Strafe" wenn du Zigaretten besitzt, kaufst oder rauchst. Trotzdem werden sie dir die Zigaretten wegnehmen und ggf. deine Eltern kontaktieren. Die Ordnungswiedrigkeit begeht immer nur die Person die dir die Kippen gegeben hat (z.B volljähriger Kollege oder Verkäufer/in), die könnte dann ein Bußgeld bis zu 50.000,-€ erwarten.

Lg, Anduri87

Antwort
von Rockuser, 100

Der Besitz von Tabakwahren ist für Jugendliche nicht Verboten. Nur der Verkauf an Jugendliche ist Verboten.

Antwort
von Branko1000, 90

Wer ist "Sie" ?

Kommentar von OleohnekohleRL ,

Die Polizei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community