Frage von Horrorshow, 98

Darf man mit 16 jahren Messer kaufen ,2Handmesser die man auch tragen darf?

Wenn man das darf ,schreibt einen link  mit dem Gesetzesabschnitt wo das drinnen steht

Antwort
von ES1956, 48

Deine Frage: Ja, du darfst.

Das steht im WaffG, und zwar indem es dort nicht verboten ist.

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002

Messer gelten erstmal grundsätzlich als Werkzeuge und Gegenstände des täglichen Gebrauchs und unterliegen als Solche keiner Altersgrenze.

Im WaffG wird dann unterschieden welche Messer verboten sind (z.B. Butterfly, Faustmesser ...) 

bzw welche als Waffe gelten (z.B. Springmesser, Karambit, Schwert ...)

Waffen darf man erst ab 18 besitzen und nicht führen.

Messer die weder verboten sind noch als Waffe gelten können schon von Kindern besessen werden (unabhängig der Klingenlänge).

Du fragst explizit nach "kaufen", hier kommt noch der Verkäufer ins Spiel, manche verkaufen nicht an Minderjährige, müssen sie auch nicht.

Antwort
von BradleyBiggle, 47

Hallo

das kommt auf das Messer und vor allem auf den Zweck des Tragens an. 

- Pilze suchen = in Ordnung

- Selbstverteidigung = schlechte Idee. 

LG

Kommentar von ES1956 ,

das kommt auf das Messer und vor allem auf den Zweck des Tragens an. 

Nein. Du zielst vmtl auf die Trageeinschränkung durch §42a, darum geht es in der Frage aber nicht.

Für ein Messer das nicht unter den 42a fällt braucht niemand einen Grund. Für das Besitzen sowieso nicht und zum Führen auch nicht.

Antwort
von Akka2323, 54

Wer Messer bei sich hat, gefährdet sich und andere. Die Gefahr, dass es benutzt wird, ist zu groß.

Kommentar von Laleu ,

Danke! 

Kommentar von Horrorshow ,

Du bist schon ziemlich unterbelichtet , es gibt auch Menschen die Messer im Wald nutzen oder zur Arbeit, anstatt wie du auf kriminelle Ideen zukommen

Kommentar von xxeva ,

Chill mal, der Kommentar von Akka2323 war sicher nur nett gemeint.

Kommentar von Galgenvogel1993 ,

Akka hat recht. Ich habe jeden Tag ein- nein sogar mehrere Messer dabei und ich habe sie alle schon benutzt.....ich kann mich noch an die Augen dieses unschuldigen Pakets vor 2 Jahren erinnern. Ich stach darauf ein und schnitt es der länge nach auf.....was habe ich nur getan.........ICH BIN EIN MONSTER!!!!!

Und abgesehen davon: Man muss schon ganz schön dämlich sein um sich selbst oder andere mit einem Messer zu gefährden, wenn man das nicht will. Und wenn du bei einem Messer sofort an "Blutbad" denkst, dann solltest du dich in psychiatrische Behandlung begeben, denn dann ist es wohl nur ne Frage der Zeit, bis du deine Alte mitm Küchenmesser abmurkst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community