Frage von dilaaann91, 112

Darf man mit 16 bei einer Geburt dabei sein?

Ich komme jetzt in die 33 Woche und meine 16 Jährige Cousine möchte gerne mit rein ich persönlich hab nichts dagegen aber erlauben sowas im allgemeinen die Ärzte?

Antwort
von isebise50, 49

Mir ist keine Bestimmung bekannt, die allgemein Minderjährigen den Zutritt in den Kreißsaal verwehrt. Letztendlich entscheidet das aber das Krankenhaus bzw. die geburtshilfliche Abteilung deiner Wahl (diese hat ja das Hausrecht), bestenfalls mit dir gemeinsam.

16 ist nicht gleich 16! Ob deine Cousine reif genug ist, dir eine gute Unterstützung während der Geburt zu sein und für sich selber mit dem Erlebten klar zu kommen, kannst nur du entscheiden.

Wenn sie nicht gerade wie 12 aussieht, wird auch keiner nach dem Alter, geschweige denn nach einem Personalausweis fragen.

Aber noch eine andere Sache, willst du nicht deinen Partner dabei haben? Nicht jedes Krankenhaus gestattet mehr als eine Begleitperson. Die Einschränkung der Begleitpersonen wird aus den unterschiedlichsten Gründen gehandhabt. Zum Beispiel um Unruhe (durch ständiges Rein und Raus zum Toilettengang, schnell eine Rauchen, Auto umparken, im Zimmer was holen...) im Kreißsaalbereich zu vermeiden, zur Wahrung der Intimsphäre anderer Patientinnen (niemand hat gerne zufällige Zuschauer, wenn man mit einem "sexy" Netzhöschen über den Flur läuft), aus organisatorischen Gründen (der Kreißsaal ist ein "geschlossener" Bereich - also muss immer jemand die Haupttüre öffnen und du fändest es bestimmt auch nicht toll, wenn die Hebamme dich in einer brenzligen Situation alleine läst, um Mama, Papa, Onkel, Tante, Freundin etc. die Tür aufzumachen) oder damit sich nicht jemand unbeobachtet an Medikamente o.ä. heranmachen kann.

Deine Idee mit der "Abschreckung" finde ich, nebenbei bemerkt, gut.

Alles Gute für dich!


Antwort
von Dimsum1211, 61

Falls Deine Cousine irgendwann selbst Kinder haben möchte, sollte sie dich lieber nach der Geburt besuchen.

Kommentar von dilaaann91 ,

Sie würde am liebsten jetzt schon eins haben villeicht ist es ne gute Abschreckung bis sie wenigstens schule und Ausbildung fertig hat 😀

Antwort
von DianaBrozowski, 48

Ich denke das musste gehen

Antwort
von Lylai, 43

Sollte nicht zugelassen werden ☺ wenn sie dir Life bei diesen Schmerzen zusieht wird sie selbst vielleicht gar keine Kinder mehr haben mögen 😌🙈

Kommentar von dilaaann91 ,

Ich habe sie schon vorgewarnt das das nicht gerade schön aussehen wird und sie wahrscheinlich viel Blut zu sehen bekommen wird aber sie lässt sich nicht abschrecken 😂

Kommentar von Lylai ,

ich werd bei meiner Geburt hoffen das mein Freund dabei ist aber mir persönlich wäre die Anwesenheit anderer Personen ein wenig unangenehm ☺

Kommentar von dilaaann91 ,

Jede Frau sollte bei der Entbindung einfach nach dem Bauch Gefühl gehen :) ich weiß das mein freund da z.b ziemlich "empfindlich" ist mich leiden zu sehen und er es niemals schaffen würde wirklich stundenlang neben mir zu sitzen :) alleine mag ich während meiner Wehen auch nicht sein deswegen die Personen zum abwechseln wenn jemand eine Pause benötigt :)

Kommentar von Lylai ,

achso ja dann vesteh ichs

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten