Frage von sophieeee4321, 56

darf man mit 16 alleine ausziehen?

darf man gesetzlixh gesehen mit 16 ausziehen wenn man sie einverständnis der Eltern hat und auch unterhalt bekommen würde?

Antwort
von MK22599, 30

ja, darfst du! weil deine Eltern haben das Sorgerecht und solange die einverstanden sind und du die kosten für die Wohnung tragen kannst oder deine Eltern die Kosten übernehmen, steht dir nichts im Weg :D

Antwort
von piepsmausi26, 32

Wenn es aus Gründen wäre wie Ausbildung oder fsj weiter weg schon. Da gibt es auch staatliche Förderung. Aber einfach so ist schwierig.

Kommentar von XC600 ,

das geht auch "einfach so" .... wenn die Eltern einverstanden sind und für das Finanzielle sorgen dann passt das schon ....

Antwort
von mondfaenger, 26

Wenn deine Eltern einverstanden sind und die ganze Sache auch finanzieren, dann kannst du das machen. Sie müßten ja auch den Mietvertrag unterschreiben. Das größere Problem wird sein, einen Vermieter zu finden, der an eine 16-Jährige vermietet.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Korrekt. DH!

Kommentar von XC600 ,

der Vermieter vermietet ja dann nicht an die 16jährige sondern an die Eltern , denn die unterschreiben ja den Mietvertag und sind somit die eigentlichen Mieter .......... die 16jährige ist dann nur Nutzerin der Wohnung aber nicht Mieter ................. haben wir auch so gemacht , eine  Wohnung gemietet in Berlin und unsere Tochter wohnt darin alleine seit sie 16 ist ........... dem Vermieter ist es doch egal WER letztendlich da drin wohnt , Hauptsache die Miete kommt pünktlich ..........................

Antwort
von herakles3000, 10

Ja das ginge aber dein unterhalt reicht nicht aus für eine eigene Wohnung dazu müssest du schon selber in der Ausbildung sein und dann zb dazu noch Kindergeld bekommen.!Aber deine Eltern müssen öfter bei dir auftauchen.

Auch ist das mit der miete alleine noch nicht getan.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten