Frage von LizardModz, 88

darf man mit 15 jahren 50ccm motocross/enduro fahren?

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 21

Im Motocross bist du für die 50er mit 15 schon zu groß und zu alt. Da fährst du eher 85er. 

Für Enduro bist  du mit 15 zu Jung weil man da einen Führerschein braucht. Außerdem gibt es in Deutschland keine 50er Klasse im Endurosport. Aber in südlicheren Ländern wie Italien gibt es das. 

Antwort
von Lionrider66, 58

Ja klar, ist aber schon etwas spät mit dem Sport ernsthaft zu beginnen. 

Kommentar von Effigies ,

Warum?  Die Grundzüge des Crossfahrens kann man in einem Jahr locker lernen.  Und dann bleiben bei nem Amateur noch 24 lustige Jahre. 

Antwort
von Terri101, 59

Meinst du jetzt den Sport oder auf der Straße? Motocross (ohne R) wird eigentlich nur der Sport genannt...

Wenn ja, bei den meisten Vereinen auf denen ihren Strecken, darf man auch ohne Führerschein fahren.

Kommentar von LizardModz ,

Straße und Wald

Kommentar von Terri101 ,

Wald würde ich nicht riskieren, wenn du städtisch wohnst. Es wäre was anderes wenn es ein Dorf wäre in dem es niemanden juckt wenn du mal mit deiner Maschine n wenig rumfährst ohne FS. Mit 15 kannst du aber die Mofaprüfbescheinigung machen.

Kommentar von LizardModz ,

okay danke für die antwort

Kommentar von Effigies ,

Es gibt in Deutschland keinen Wald in dem es niemand juckt. da muß es nur zufällig der Falsche erfahren, oder irgendd jemand will ihn an den Karren fahren weil er ihn geärgert hat, und schon ists passiert. Und da hilft ihm auch kein Führerschein  mehr.

Kommentar von Lionrider66 ,

Beides ne schlechte Idee.  Straße nur gedrosselt auf 25km/h oder dann ab 16. Und Wald nur, wenn du ein entsprechendes Konto hast. Das Bußgeld beträgt dafür je nach Bundesland zwischen 20000 und 100000€. 

Kommentar von matheistnich ,

oder du dich nicht erwischen lässt ;D

Kommentar von Terri101 ,

Wer braucht schon ein Kennzeichen ^^?

Kommentar von Effigies ,

Wer braucht schon ein Kennzeichen ^^?

die Polizei nicht. Die erwischen dich auch ohne .

Kommentar von Effigies ,

oder du dich nicht erwischen lässt ;D

Das kannst du vergessen. Wenn die ernst machen erwischen die dich. Absolut sicher.

Kommentar von matrix791 ,

hoffentlich hört er auf dich und kommt aus bayern :-)   da warten wir und uns haut keiner ab :-)   

Kommentar von Effigies ,

Das Bußgeld betrift übrigens nur das Fahren im Wald nach dem Landeswaldgesetz. Die verkehrsrechtlichen Folgen (Fahren ohne Fahrerlaubnis) bleiben trotzdem bestehen. bzw kommen dann eben noch oben drauf.

Antwort
von Ploki01, 29

Wenn du den Führerschein gemacht hast, dann ja.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community