Frage von jimletsplay, 217

Darf man mit 13 mit seiner gleich alten Freundin Sex haben?

Antwort
von Libertinaer, 41

Ja, man darf.

Allerdings wird man in Deutschland (und Österreich) erst mit 14 sexualmündig. Ab da bestimmt man selbst, und ab da kann man auch erst rechtlich einwilligen, wenn Sexualmündige (also Ü14) mit einem Sex haben möchten.

Das bedeutet auch: Vor 14 können die Eltern es verbieten, aber sie können es auch fördern. Ihre Entscheidung.

Ab 14 können sie es nicht mehr verbieten.

Aber Dritte brauchen bis 16 die Erlaubnis der Eltern, wenn sie das fördern möchten. Sprich: Wenn Du bei deiner Freundin übernachten möchtest, brauchen ihre Eltern die Erlaubnis deiner Eltern, falls ihr im gleichen Zimmer (oder gar Bett) pennen möchtet (und umgekehrt), Wenn die Eltern dann sagen: "Übernachten? Okay! Aber nur im Gästezimmer!", dann hat man halt Pech. Den Sex selbst können sie aber ab 14 eben nicht mehr verbieten.

Und: Zwar dürfen Sexualmündige keinen Sex mit Sexualunmündigen haben, aber in eurem Fall könntet ihr trotzdem nicht bestraft werden, wenn der eine 14 wurde, und der andere noch 13 ist. Da ihr schon vorher erlaubten Sex hattet, fehlt es dann an der für eine Bestrafung notwendigen "Erheblichkeit".

So ist es jedenfalls in Deutschland. In Österreich und Schweiz gibt es dagegen ohnehin mehrjährige Übergangsfristen. Dort dürfen sogar 16-Jährige mit 13-Jährigen Sex haben, ohne sich strafbar zu machen. Da sind wir in Deutschland vergleichsweise streng ...

Antwort
von marynali, 13

Gesetzlich ist das erst ab dem vierzehnten Geburtstag erlaubt.
Aber ich finde wenn ihr beide das wollt könnt ihr das machen ich würde aber noch ein wenig warten !!

Antwort
von Aliha, 130

Es gibt kein Gesetz, welches Sex unter Kindern verbietet. Lediglich Jugendliche und Erwachsene können bestraft werden, wenn sie Sex in irgendeiner Form mit Kindern haben. Allerdings können die Eltern den Umgang verbieten, wenn sie mitbekommen dass da "was läuft".

Kommentar von Erick00798 ,

Jugendschutzgesetz:

Sexuelle Kontakte zu Personen unter 14 Jahren werden als sexueller Kindesmissbrauch angesehen und bestraft. In Abhängigkeitsverhältnissen liegt die Altersgrenze höher.

(§§ 174 – 176b Strafgesetzbuch)

Kommentar von Aliha ,

§ 174 StGB findet keine Anwendung auf Kinder, siehe dazu "Handbuch Sexualstraftaten" von Prof Laubenthal, Uni Würzburg. Die Intention des § 174 ist nun mal der Schutz von Kindern und nicht die Kriminalisierung von Kindern. Wenn § 174 Anwendung auf Kinder finden würde, dann wäre jedes Doktorspiel eine Straftat.

Antwort
von Tannibi, 85

Ja, darf man. Eigentlich finde ich 13 noch zu jung, aber
wenn ihr es nicht lassen könnt: VERHÜTEN!!!

Antwort
von healey, 96

Ihr müsst es ja eurem Umfeld nicht auf die Nase binden das ihr Sex haben werdet ! Auch an Verhütung denken !

Antwort
von dermitdemhund23, 107

Es gibt kein Gesetz, das euch das verbietet. 

Wenn doch, nenn mir bitte irgendjemand eins. 

Kommentar von Erick00798 ,

Läuft bei dir wa? Geschlechtsverkehr ist in Deutschland erst ab dem 14. Lebensjahr erlaubt

Kommentar von Aliha ,

Wo steht das?

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Nein. Wie gesagt. Nenn mir das Gesetz, welches den Sex bei Kindern verbietet. 

Kommentar von Erick00798 ,

Jugendschutzgesetz:

Sexuelle Kontakte zu Personen unter 14 Jahren werden als sexueller Kindesmissbrauch angesehen und bestraft. In Abhängigkeitsverhältnissen liegt die Altersgrenze höher.

(§§ 174 – 176b Strafgesetzbuch)

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Dieses Gesetz gilt nicht für Kinder. 

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Du hast diese Links wohl noch nicht mal selbst gelesen.... In keinem dieser Artikel, außer dem von bussgeldkatalog.com, geht es explizit um Sex zwischen Personen unter 14 Jahren. Und selbst das, was die sagen, ist Unfug. Wenn man diesem Artikel glauben schenkt, dann können Kindergartenkinder vor Gericht mit Freiheitsentzug bestraft werden. 

Kommentar von Libertinaer ,

Geschlechtsverkehr ist in Deutschland erst ab dem 14. Lebensjahr erlaubt

Das ist Unsinn.

So haarsträubender Unsinn, dass ich mich immer frage, warum man nicht misstrauisch wird, wenn man glaubt, das irgendwo gelesen zu haben.

<

p>Hier erkläre ich das mal genauer: https://www.gutefrage.net/frage/ist-sex-unter-14-verboten-oder-mit-unter-14-jaeh...>

Das kann dann hoffentlich jeder verstehen - und auch nachprüfen. Außer, man möchte das gar nicht.

Kommentar von Libertinaer ,

Korrektur: Sorry, aber die Links gehen kaputt, wenn man den Text nachträglich noch mal korrigiert. Meistens kann ich es wieder hinbiegen, diesmal nicht. Hier also der korrekte Link: https://www.gutefrage.net/frage/ist-sex-unter-14-verboten-oder-mit-unter-14-jaeh...

Kommentar von XxDerHelferXD ,

Wenn beide Personen unter 14 sind, dürfen sie miteinander schlafen, für die Schlauköpfe unter auch.

Antwort
von XxDerHelferXD, 39

Das darf man. Bevor ich dir jetzt eine lange Antwort schreibe, hast du das den vor.

Antwort
von GanjaIsTheCure, 86

Nein, ihr seit aber noch nicht strafbar also ist das egal

Kommentar von Libertinaer ,

Nö, das hat mit der Strafmündigkeit null zu tun. Sie dütfen, weil es erlaubt ist (die Eltern dürfen es sogar fördern).

Es gibt ja auch mehr, als nur das Strafrecht: https://www.gutefrage.net/frage/ist-es-schlimm-wenn-cousenk-und-cousine-was-hatt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten