Frage von Miloo69, 121

Darf man mit 11, zusammen ins Kino in eine 23 Uhr Vostellung?

Meine Sis ist 11 und wir wollen mit unserem Dad ins Kino aber halt ist die nächste vorstellung um 23:00. sie sieht wie 12 aus das ist kein problem ;).

Antwort
von Branko1000, 26

Mit deinem Vater darf deine Schwester auf jeden Fall das Kino besuchen, denn die FSK Freigabe kann sie mit einem Personensorgenberechtigten Person, also deinem Vater, umgehen, aber das gilt nur für Filme bis FSK 12 Freigabe.

Außerdem darf sie mit einer Erziehungsberechtigten Person, dein Vater, oder Erziehungsbeauftragten Person, die mindestens Volljährig sein muss die späte Vorstellung besuchen.

Also darfst sie nur mit deinem Vater in diesen Film rein, ja!

Antwort
von Antitroll1234, 66

Wenn der Film höchstens FSK 12 hat, kannst Du dein Vater und deine 11 jährige Schwester zusammen auch in eine Vorstellung die um 23 Uhr beginnt.

Kommentar von Miloo69 ,

Ok gut :)

Antwort
von feuerwehrfan, 12

Sofern der Film ab 0/6/12 Jahren freigegben ist, darf sie rein.

Die Beschränkung in der Uhrzeit werden durch die Begleitung der Eltern oder eines anderen Erwachsenen immer aufgehoben. 

Kinder ab 6 Jahren dürfen in Begleitung eines Elternteils auch in Filme ab 12 Jahren. 

Antwort
von zeromus, 6

Wenn die Vorstellung bis nach 0 Uhr geht dann brauchst du einen "Muttischein" und ihren Ausweis kopiert. Diese Formulare gibt es auf der jeweiligen Kinoseite zum ausdrucken. 

Kommentar von Miloo69 ,

Gut zu wissen, Danke.

Kommentar von zeromus ,

Den Muttischein brauchste aber nich wenn dein dad dabei ist :>

Antwort
von undercovergirI, 70

Nein man darf erst mit 16 auch erst um 12 uhr nachhause und sicher mit 12 früher aber wenn dein dad euch abholt is das kein problem:)

Kommentar von SiileNcEd ,

Mit erwachsener "Begleitung" darf man im Normalfall so lang darein, bis das Kino schließt.

Kommentar von undercovergirI ,

k.......

Antwort
von PaiinZ19, 88

Nein geht nicht. Außer der Film dauert nur bis 12. Aber normalerweise nicht

Kommentar von SiileNcEd ,

Mit erwachsener "Begleitung" darf man im Normalfall so lang darein, bis das Kino schließt..

Kommentar von PaiinZ19 ,

Also beim letzten mal hat es bei mir leider nicht geklappt mit meinem Sohn (14)

Antwort
von SiileNcEd, 40

Mit erwachsener "Begleitung" darf man im Normalfall so lang darein, bis das Kino schließt.

Antwort
von JoeKaza, 42

Nee, erst wenn du 16 bist. Alternativ kannst du auch mit Erziehungsberechtigten (Eltern etc.) ein Kino besuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten