Frage von GregBig2005, 1.107

Darf man mit 10 SEX?

Hallo ich bin 10 Jahre alt und wollte fragen ob ich schon SEX haben darf

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Libertinaer, 462

Ja, Du darfst.

Sex darf man in jedem Alter haben, in dem man ihn haben möchte - und man jemanden gefunden hat, der auch möchte. ;-)

Sexualität ist Teil unseres ganzen Lebens, von der Geburt an bis zum Sterbebett - wenn auch in unterschiedlichen Intensivitäten und Ausprägungen. Stellvertretend für ihre Zunft zitiere ich da gerne die Kinder- und Jugendlichentherapeutin Dipl. Soz. Päd. Dorothea Hüsson: "Sexuelle Handlungen von Kindern werden in der Regel unter dem Blickwinkel, der Erfahrung und der Lebensweise des Erwachsenen betrachtet, verstanden und interpretiert. Sexualität wird dabei oft reduziert auf Fortpflanzung und den Genitalbereich. Die kindliche Sexualität ist dagegen weniger zielgerichtet und stärker durch Spontaneität und Ausprobieren gekennzeichnet.

Grundsätzlich hat Sexualität in allen Altersgruppen mit dem Suchen und Erleben körperlichen Genusses zu tun. Sie kann als Lebensenergie verstanden werden, die den Menschen ein Leben lang begleitet. Im Laufe der individuellen Entwicklung äußert sich Sexualität unterschiedlich stark und auf unterschiedliche Weise.

(...)

Wenn Kinder ihrer Neugierde, ihrem Lustprinzip und ihrem Bedürfnis nach körperlicher Nähe folgen, gehört das zu den normalen kindlichen Betätigungen."

Und was das Interesse an eher "erwachsener" Sexualität mit Einsetzen der Pubertät angeht: "Sexualität im Sinne einer erwachsenen Sexualität beginnt Jugendliche schon sehr bald zu interessieren. (...) Zwischen zehn und dreizehn Jahren verwandelt sich diese erste Neugierde in die Sehnsucht, selbst Geborgenheit und auch Sexualität mit jemand anderem zu erleben. Bis es dann wirklich zu den ersten Beziehungserfahrungen und dann auch zu den ersten Erfahrungen mit Sexualität kommt, können noch einige Jahre vergehen.

(...)

Auch wenn Jugendliche manchmal spürbar zwischen Erwachsensein und Kindsein hin und her pendeln, sind sie in ihrer Sexualität und in ihren Bedürfnissen nach Beziehung als Erwachsene zu sehen. Das Aufkeimen erwachsener sexueller Gefühle im Alter von etwa 12 Jahren macht einen Teil in ihrem Erleben bereits erwachsen - unabhängig davon, ob es ihnen möglich ist, Verantwortung für ihren Alltag zu übernehmen. Das plötzliche Erwachsensein durch das Erleben erwachsener sexueller Gefühle macht auch die Grenze, die beim Thema Sexualität zwischen Eltern und ihren heranwachsenden Kindern besteht, erklärbar. Weder Eltern noch Jugendliche haben Interesse daran, sich gegenseitig über ihre persönlichen sexuellen Wünsche und Bedürfnisse zu erzählen. In diesem Bereich sind die eigenen Kinder plötzlich erwachsen und teilen ihre Erlebnisse und Sehnsüchte nicht mehr mit ihren Eltern." (Sexualpädagogin Dr. Bettina Weidinger)

Gelebte freiwillige Sexualität unter Kindern ist, so die Erziehungsratgeber des Bundesgesundheitsministeriums, halt ein "Ausdruck einer gesunden psycho-sexuellen Entwicklung".

Allerdings wird man in Deutschland erst mit 14 "sexualmündig" und bestimmt erst ab da dann selbst. Vorher können die Eltern den Sex fördern aber auch verbieten (vorher um Erlaubnis fragen muss man allerdings auch nicht), und Sexualmündigen (also Ü14) ist der Sex mit den Sexualunmündigen verboten (jedenfalls in Deutschland - bei unseren deutschsprachigen Nachbarn ist es weniger streng). Das könnte dir zwar egal sein, aber dem Älteren halt nicht so. =;-)

Hier findest Du eine schöne Übersicht, wer mit wem darf (und in den meinen Kommentaren erkläre ich die Gesetze für die, die es schwarz auf weiß brauchen - was, wie man an vielen Antworten hier mal wieder sehen kann, so einige dringend nötig hätten ^^): https://www.gutefrage.net/frage/sex-von-kindern-u14---gesetzesgrundlage#answer-1...

Kommentar von AryZone ,

Bist du denn völlig bescheuert? Der Körper eines 10-Jährigen, bzw. bezogen auf einer deiner Antworten, 6-jährigen ist gar nicht auf GV ausgelegt! Das ist moralisch gar nicht vertretbar. Sowas wie dich sollte man wegsperren. Unerfahrene KINDER zu Geschlechtsverkehr ermutigen. Das ist pädophil.

Kommentar von Libertinaer ,

Bist du denn völlig bescheuert?

Die Rechtslage ist eindeutig. Insofern KANN eine wahrheitsgemäße Antwort auf die Frage nur "Ja" lauten.

Die Aussagen der Fachleute (Sexualpädagogen und Sexualtherapeuten) sind ebenfalls eindeutig. Und sie können das SEHR gut begründen und tun dies auch - sogar in offiziellen Erziehungsratgebern des Bundesgesundheitsministeriums.

Der Körper eines 10-Jährigen, bzw. bezogen auf einer deiner Antworten, 6-jährigen ist gar nicht auf GV ausgelegt!

Es gilt das Prinzip der Freiwilligkeit: Diejenigen, die keinen GV haben möchten, werden auch keinen haben. So einfach ist das. Ansonsten: Sex besteht aus weit mehr als nur GV. =:-o

Das ist moralisch gar nicht vertretbar.

Wir wollen aber nicht diskutieren, ob ich deine "Moral" für moralisch halte, oder?

Deine Moral ist deine, andere haben eine andere. Und welche Moral auch jeder haben mag: Die Gesetze fragen nicht nach der jeweiligen "Moral". Die sind für alle gleich.

Sowas wie dich sollte man wegsperren.

Warum? Weil ich die Rechtslage und die Meinung der Sexualpädagogen zutreffend wiedergebe? :)

Unerfahrene KINDER zu Geschlechtsverkehr ermutigen. Das ist pädophil.

Rund 80% der Erwachsenen sagen, sie hätten als Kind sexuelle Kontakte zu anderen Kindern gehabt. Rund 10% hatten sogar GV. (Quelle: Deutschlandfunk bzw. "Bravo-Studie").

Wie schön ist doch die Welt, wenn sie nicht so ist, wie Leute wie Du sie gerne hätten ... :)))

Und was "pädophil" bedeutet, weißt Du offensichtlich auch nicht. Aber egal, denn wie schrieb doch der Sexualtherapeut Dr. Marty Klein über sexualfeindliche Menschen wie dich (er nennt sie "Erotophobe")? "Jeder Außenstehende der diesen Götzen (Anmerk.: der angeblichen Gefährlichkeit von Sexualität für Kinder) in Frage stellt, wird unverzüglich etikettiert als unsensibel, familienfeindlich, unmoralisch oder pädophil."

Also lachen wir mal herzhaft über die Erotophoben, und genießen unser Leben! YOLO! :-))))

PS: Will Kinder anlügen, aber anderen was von "Moral" erzählen. Du bist ja wohl echt durch den Wind ... ^^

Antwort
von lollollollollol, 647

Eigentlich nicht? Und ich denke, es ist auch etwas früh, aber das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Warum?

Antwort
von TheKn0wledge, 485

Gesetzlich gesehen nein. Aber es gilt: wo kein Kläger, da kein Richter. Tu, woran du Spaß hast und womit du dich wohl fühlst. Lass dich zu nichts drängen, weder zum Sex noch zur Keuschheit.

Kommentar von Libertinaer ,

Gesetzlich gesehen nein.

(seufz) So ein Gesetz gibt es immer noch nicht - in keinem der drei deutschsprachigen Länder gibt es so ein Gesetz. 

Antwort
von Applwind, 503

Hallo,

Nach dem Gesetz darfst du kein sexuelle Tätigkeiten ausführen bis zum vollendeten 14 Lebensjahr. Außerdem zweifele ich dran das du weißt was ein Kondom ist oder Pille oder HPV.

LG

Kommentar von Mismid ,

Blödsinn! Dazu gibt es kein Gesetz! Ein Kondom oder Pille ist gesetzlich auch nicht vorgeschrieben

Kommentar von klugoBob ,

Nein, da gibt es ein Gesetzt.

Kommentar von Isabel2312 ,

doch das jugendschutz Gesetz du sollesz dich mal informieren bevor du auf Schlau tust, mismid

Kommentar von Mismid ,

ja dann informier dich selbst! Es gibt kein Gesetz wie alt man sein muß um Sex zu haben! Es gibt nur ein Gesetz das das Mindestalter des Sexpartners regelt! Mach mal deine Grundschule fertig, dann lernst du das auch irgendwann

Kommentar von Martinantwortet ,

Es gibt wirklich kein Gesetz, das eine generelle Altersgrenze festlegt. Wer über 14 ist, darf aber keinen Sex mit unter 14-jährigen haben.

Kommentar von Mismid ,

mit unter 14 jährigen darf niemand Sex haben, auch nicht wenn man selbst unter 14 ist. Nur kann dies ja nicht bestraft werden, da man unter 14 strafunmündig ist. In Extremfällen könnte aber den Eltern die Erziehungsberechtigung entzogen werden und die Kinder ins Heim kommen

Kommentar von Martinantwortet ,

ähm oben schreibst du aber noch was anderes

Kommentar von Libertinaer ,

mit unter 14 jährigen darf niemand Sex haben, auch nicht wenn man selbst unter 14 ist.

Doch, U14 dürfen. Und die Eltern dürfen das auch AUSDRÜCKLICH fördern.

Nur kann dies ja nicht bestraft werden, da man unter 14 strafunmündig ist.

Es gibt noch andere Rechtsformen, neben dem Strafrecht. Also mal wieder Zeit für eines der scheinbar "nicht ausrottbaren Rechtsirrtümer" ;-): https://www.gutefrage.net/frage/ist-es-schlimm-wenn-cousenk-und-cousine-was-hatt...

In Extremfällen könnte aber den Eltern die Erziehungsberechtigung entzogen werden und die Kinder ins Heim kommen

Ja, bei "sexueller Gewalt(!)" unter Kindern. Aber natürlich nicht bei freiwilligem Sex.

Kommentar von Mismid ,

das ist falsch! Sex mit u14 ist immer verboten. Das ist in jedem Fall auch eine strafbare Handlung. Es spielt dabei keine Rolle ob es noch andere Rechtsformen gibt, denn diese hebeln das Strafrecht ja nicht aus. Und Eltern dürfen den Sex mit unter 14 jährigen auch nicht fördern. Ich weiß nicht woher du dein Unwissen hast

Kommentar von Applwind ,

Leute bitte denkt mal in die falsche Richtung. Ihr seid verantwortlich wenn seine Freundin schwanger werden sollte. Auch wenn hier alle angeben ohne Gewähr sind.

LG

Kommentar von Libertinaer ,

Nach dem Gesetz darfst du kein sexuelle Tätigkeiten ausführen bis zum vollendeten 14 Lebensjahr.

So ein menschenverachtendes Gesetz gibt es in KEINEM deutschsprachigen Land!

Sowohl in D, A als auch CH ist Sex auch vor 14 SELBSTVERSTÄNDLICH erlaubt, und darf von den Eltern sogar AUSDRÜCKLICH gefördert werden: https://www.gutefrage.net/frage/sex-von-kindern-u14---gesetzesgrundlage#comment-...

Antwort
von vninav, 396

NEIN what the f*ck
Genug internet für heute

Antwort
von Mismid, 350

klar, aber nur mit dir selbst. Es gibt kein Gesetz ab wann man Sex haben darf! Es gibt nur ein Mindestalter des Sexpartners


Kommentar von xVeroRainBow12 ,

Nein. Sex ist ab 14 erlaubt.

Kommentar von Mismid ,

falsch! Wo soll das stehen???? Es gibt nur ein Gesetz wie alt die Person mindestens sein muß  mit der man sex hat. Nicht wie alt man sein muß!!!

Kommentar von Libertinaer ,

Nein. Sex ist ab 14 erlaubt.

Blödsinn! Da kringeln sich ja jedem gebildeten Juristen und/oder Sexualpädagogen die Zehennägel hoch! =;->

Kommentar von Applwind ,

Mensch ein bisschen Hirn bitte. Ermutige ihn nicht. Du servierst es ihn ja auf ein Silber Tablett. Psst!

LG

Kommentar von Libertinaer ,

Mensch ein bisschen Hirn bitte.

In aller Bescheidenheit: Also das ist bei mir im Überfluss vorhanden. 8-)

Deswegen, und wegen eigener Erfahrungen, und wegen Kenntnis der Sexualpädagogik, und wegen Kenntnis der Rechtslage (beides auch als "Bildung" bekannt), habe ich nicht nur keinerlei Lust, Kinder anzulügen, sondern vor allem auch keinen Grund dazu. :-)

Dass Du das anders siehst, ist dein persönliches Problem. Wie gesagt: Juristen und Sexualpädagogen würden sich bei DEINEN Vorstellungen die Zehennägel aufrollen ... ^^

Antwort
von imakeyourday, 213

Nein? Darfst du nicht!

Woher weißt du in dem Alter überhaupt was das ist?

Dieses Thema sollte dich frühstens in 6 Jahren oder so interessieren! Mach lieber das was ein Kind in deinem Alter tut und spiel mit deinen Freunden!!

Kommentar von Mismid ,

wer mit 10 noch nicht weiß was sex ist, der muß schon zurückgeblieben sein

Kommentar von imakeyourday ,

ja, leider. und genau das ist schade.

Kommentar von Mismid ,

Warum schade? Man sollte über das meiste Bescheid wissen! Sex, Alkohol, Zigaretten, Straftaten, Essen, Tiere usw. Das bedeutet ja nicht dass man dies alles ausführen soll! Aber wer nichts weiß, der macht in jedem Fall auch viele Fehler! Es gab Zeiten, da sind Frauen in die Ehe gegangen und haben nicht mal annäherungsweise gewußt was sie erwartet. Viel waren danach traumatisiert.

Kommentar von Eiskalt54 ,

Mit 10 sollte man kein bisschen an sex interessiert sein!

Kommentar von Libertinaer ,

Mit 10 sollte man kein bisschen an sex interessiert sein!

Zu blöd, dass deine Vorstellungen so gar nicht deckungsgleich mit der Realität sind! ^^

Nur gut, dass sich Gesetzgeber und Sexualpädagogen an der Realität orientieren, und nicht an deinen Vorurteilen! 8-)

Antwort
von abo3109, 92

Nein darfst du nicht was mit euch denn los ??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten