Frage von extrfir, 128

Darf man Minderjährig (14)ein PayPal Konto einrichten und anwenden?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 58

Nein. Paypal ist ab 18 Jahre = Volljährigkeit.
Das wäre eindeutig vertragsbrüchiges Handeln.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de\_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung.
Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Da Paypal als Finanzdienstleister arbeitet und eine lux. Bankenlizenz hat, darf Paypal von seinen Kunden durchaus die Vorlage eines Ausweis verlangen.

Wie es Jugendlichen geht, die meinten, sich über die Paypal-Bestimmungen hinwegsetzen zu können, kannst du in vielen Frage bei GF lesen, u.a. in dieser hier:

https://www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-eingeschraenkt-was-tun?foundIn=unkn...

Möchtest Du heute schon eine lebenslange Paypal-Sperre riskieren? Paypal ist nicht gezwungen, Geschäftsbeziehungen mit Kunden zu führen, die sich als vertragbrüchig erwiesen haben,

Kommentar von haikoko ,

Sehe ich hier einen Zusammenhang?

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/was-soll-man-davon-halten-siehe...

Lass die Finger von dem Mist.

Achja, ab 14 bist du strafmündig.

Antwort
von Glyphodon, 41

NEIN ! Auch nicht mit Zustimmung der Eltern oder auf deren Namen.

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r2

Antwort
von Jewi14, 55

Nein, ich sehe sowohl rechtliche Hürden als auch die Paypal AGB die gegen ein Konto sprechen. Ich betrachte die rechtlichen Hürden sogar so hoch, dass selbst mit Zustimmung der Eltern kein Konto eröffnet werden darf.

Leider muss man auch sagen, dass Paypal die Überprüfung des Alters nicht gerade sehr ernst nimmt.

Antwort
von Steffile, 67

Nein gar nicht, das hat nichts mit den Eltern zu tun, das ist gegen die Nutzungsbedingungen von Paypal. Wenn es auffliegt, wird du auf immer von Paypal gebannt.

Du kannst aber deine Eltern bitten, dass sie ein Account machen und an dein Konto anschliessen.

Kommentar von extrfir ,

Und wie geht das?

Kommentar von Steffile ,

Lass das deine Eltern regeln.

Antwort
von MindShift, 41

Dürfen nicht, können schon ^^ Dein Alter wird dort nicht überprüft und du kannst als Konto für die Lastschriften dein eigenes Konto verwenden.

Antwort
von GainwardGTX, 55

Nein. Oder nur mit Zustimmung deiner Eltern.

Kommentar von extrfir ,

Wie komme ich diese? Also ich denke mal sie wären damit einverstanden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community