Frage von DrahtzuFragen, 100

Darf man mein Bruder das?

Bitte nur antworten, wenn ihr auch Geschwister habt! Mein Bruder ist drei Jahre älter als ich und findet mich absolut verwöhnt und dumm. (Ich halte nichts davon und ich finde ihn selber dumm). Früher als wir klein waren, hat er mich immer geschlagen, wenn ich ein Fehler gemacht habe. Ich habe immer zurückgeschlagen, weil ich es sch finde, dass dieser Vollidiot mich schlägt. Er fand das für selbstverständlich und behauptet ich wäre damals und heute immer noch dumm, weil ich zurückschlage. Er meint, ich wäre total frech und wenn ich nicht sein Bruder wäre, hätte er mich schon längst totgeprügelt und das die Bullen sowieso nichts gegen sowas tun können, weil es ihnen nicht interessiert. Ich habe nie körperliche Chancen sowie Contra Sprachgebrauch gegen meinen großen Bruder. Ich denke auch immer, das ist halt Geschwisterstreit, aber das nervt richtig. (PS: Er hat sich eine Schwester gewünscht, aber dann kam ich o.O)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von teafferman, 13

Zunächst mal

Mache eine Liste aller Tätigkeiten, die im Haushalt anfallen. Vervielfältige diese Liste. Verteile mal für Dich alle Aufgaben auf Euch Drei.

Dann überlege, wie Ihr alle mal in Ruhe an einen Tisch kommt, um über diese Liste in Ruhe miteinander zu reden. Denn sie entlastet Deine Mutter, sodass sie mehr Zeit für Euch hat. Euch wird es gut tun, Euch durch die Übernahme solcher Arbeiten auf das Leben als Erwachsene vorzubereiten. 

Es hat sich bewährt, die Familie zu einem gemütlichen Essen, bestenfalls selbst gekocht, einzuladen. Rezepte inklusive Videos findest Du online. 

Werdet Euch über die Verteilung der Aufgaben einig. Kommt ein Mitglied der Familie mit der hirnfreien Argumentation, solche Aufgaben würden sich für Jungs nicht eignen, dann sei versichert: 

Wer sich nicht selbst versorgen kann ist nicht erwachsen. Da spielt das Geschlecht keine Rolle. 

So. Die Liste kommt an die Kühlschranktür. Ihr werdet Euch einig, welche Strafe fällig ist, wenn die dort stehenden Aufgaben nicht gemeistert werden. Bestenfalls kommt das Strafgeld dann in ein Sparschwein. Ist es voll, wird gemeinsam darüber entschieden, wofür es ausgegeben wird. Einzige Voraussetzung: Alle müssen Was davon haben. 

-------------------

Gewalt mit Gewalt zu beantworten ist eine Möglichkeit. 

Eine andere ist, Gewalt mit Verstand zu beantworten. 

Dein Bruder wird gewalttätig aus sich wiederholenden Gründen. Schaue Dir diese Gründe mal im Detail an. Lassen sie sich in ihr Gegenteil umkehren? Denke sorgfältig darüber nach. 

Und dann belege einen Selbstverteidigungskurs, gehe in einen Kampfsportverein. Auf Antrag wird bei Bedürftigkeit für Minderjährige die Teilnahme übernommen. 

-------------------

Rangordnungskämpfe ist der fachliche Begriff dafür. 

Allerdings ist es schon reichlich hirnfrei, Dir Dein Geschlecht vorzuwerfen. Das sucht sich ja nun mal kein Mensch aus. 

Jüngelchen wollte? Als wenn sich Natur dafür interessieren würde. 

Nee.Solche Verbalattacken nehme so, wie ich sie bewertet habe. 

Antwort
von 0TomKlaar0, 9

Zuerst einmal möchte ich sagen, dass dein älterer Bruder eine Vorbildfunktion hat und dich nicht so behandeln darf (Fällt unter Vergewaltigung).

Du kannst dich beim Jugendamt beschweren.

"Selbstverständliche" Gewalt geht in Richtung Krimminalität, versuche mit seinen Lehrern in Kontakt zu treten und bitten mit ihm zu reden.

Was sagen deine Eltern dazu? Deine Eltern sin verpflichtet (nach §171 StGB und §1631 BGB) sich darum zu kümmern.

Beste Grüße

Kommentar von Tragosso ,

Vergewaltigung...? Wie kommst du denn auf das schmale Brett?

Kommentar von 0TomKlaar0 ,

Siehe §1631 BGB.

Antwort
von NameInUse, 38

Keiner darf irgendwen ungestraft umbringen. Geschwister streiten sich, das gehört irgendwie dazu. Dass er Dich dauernd schlägt ist nicht ok. Viel wichtiger ist doch, dass ihr zusammenhaltet, enn es drauf ankommt

Antwort
von Wonnepoppen, 34

Wie alt seid ihr?

was sagen eure Eltern zu dem ganzen?

Kommentar von DrahtzuFragen ,

Ich bin 14 Jahre alt, wie alt mein Bruder ist, kannst du selber herausschließen. Meine Eltern? Mein Vater bekommt nichts mit, da meine Eltern geschieden sind, meine Mutter ist zu gestresst und musst viel Haushalt und Arbeit machen.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Sorry, das mit seinem Alter war ein Mißverständnis!

das ist kein Grund, sich nicht um dein Problem zu kümmern!

auch wenn sie geschieden sind, bleibt  er dein Vater!

Helft eurer Mutter dazu seid ihr alt genug!

deine Ausdrucksweise ihm gegenüber ist auch nicht die Feinste!

Antwort
von NoVLeDoPe, 29

So ist das halt zwischen Geschwistern, Schlagen darf er dich eigendlich trozdem nicht (Rechtlich gesehen) keiner darf das aber was soll man machen so sind große brüder halt vieleicht kommt er gerade in die Pupertät und ist deswegen etwas Reizbar. LG ND

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community