Darf man Meerschweinchen im Keller einer Mietwohnung halten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo labluemchen,

wenn Du Meerschweinchen in der Wohnung halten möchtest, darf Dir das niemand verbieten. Aber ein Kellerraum ist keine Wohnung. Du müsstest daher unbedingt Deinen Vermieter vorher um Erlaubnis fragen.

Wenn der Kellerraum nicht durch geschlossene Wände von den anderen Kellerräumen getrennt ist, sind auch die Belange der anderen Mieter zu berücksichtigen. Sie könnten evtl. allergisch sein oder sich aus sonstigen Gründen daran stören.

Meistens ist das Raumklima in Kellerräumen eher schlecht: Entweder trockene Heizungsluft oder sehr kühl, evtl. feucht, bei Räumen mit Fenstern/Tageslicht ist häufig ein Fenster gekippt (Zugluft).

Das Hin- und Hertragen im Sommer vom Kellerraum in den Garten ist zwar gut gemeint, bekommt den Schweinchen aber nicht: Es ist mit sehr viel Stress für die Schweinchen verbunden. Außerdem müsstest Du den Auslauf sehr gut schützen.

Deinen Schweinchen scheint es im Moment recht gut zu gehen. Wenn Deine Eltern bereit und auch körperlich in der Lage sind, sich dauerhauft um die Schweinchen zu kümmern, würde ich sie - den Tieren zuliebe - auch dauerhaft dort lassen.

LG Goldsuppenhuhn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast aber trotzdem sicherheitshalber Deinen Vermieter gefragt, ob er Deine Katzen erlaubt, oder? Katzen gehören nicht zu den Kleintieren, und auch wenn ein Hund vorhanden ist oder andere Mieter haben Katzen, muß er Deine Haltung nicht zwingend erlauben. Das könnte Ärger geben. Am besten, Du läßt Dir das Ganze auch noch schriftlich geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von labluemchen
21.12.2015, 15:05

Ja, Katzen sind erlaubt, danke!

0

Grundsätzlich darf die Haltung von Kleintieren in einem normalen Rahmen nicht verboten werden, egal was im Mietvertrag steht. Aber: bei Kellerräumen handelt es sich meist um Gemeinschaftsräume, da könnte es Probleme geben...! Deshalb auf jeden Fall erst den Vermieter fragen.

Die Zustimmung des Vermieters zur Haltung der Katzen hast du dir ja hoffentlich geholt - denn das sind keine Kleintiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von labluemchen
21.12.2015, 12:54

Ja, Haustiere außer große Hunde sind erlaubt. Danke, ich frage nach!

0

Dein Vermieter scheint ja grundsätzlich die Haltung von Haustieren (Katzen) zu erlauben. Ich würde trotzdem klären, ob du die Meerschweinchen im Keller halten darfst. Einfach um auf der sicheren Seite zu sein und auch von evtl. versicherungsrechtlichen Gründen keine Probleme zu bekommen.

Der offene Dialog mit dem Vermieter ist meist die beste Lösung, auch wenn man nicht immer zu der Lösung kommt, die man sich erhofft ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarthMario72
21.12.2015, 10:50

Dein Vermieter scheint ja grundsätzlich die Haltung von Haustieren (Katzen) zu erlauben.

Grundsätzlich darf er die Haltung von Kleintieren auch nicht verbieten. Für Kleintiere benötigt man keine Zustimmung des Vermieters - egal was im Mietvertrag steht.

0
Kommentar von changlebob
21.12.2015, 10:56

Aber hinsichtlich der Kellernutzung schon...

0

Oh man bevor ich mich nun grundlos aufrege, frag ich nochmal zurück:  Die Meerschweinchen können nicht in deine Wohnung mit, weil du dir lieber Katzen holen willst??? Ich hoffe doch das ich dich falsch verstehe!??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von labluemchen
21.12.2015, 12:08

Natürlich nicht deswegen! Ich kann das Gehege nicht in die Wohnung stellen, weil es keinen geeigneten Platz gibt. Das Schlafzimmer ist zu klein, da hat das Gehege nicht Platz und Käfighaltung will ich ihnen nicht zumuten.

Ansonsten käme vom Platz her nur das Wohnzimmer in Frage, dort geht es aber nicht, wegen der Zugluft. Das Gehege müsste dort direkt am Fenster/Heizung stehen und das wäre vor allem im Sommer (und im Winter wegen der Heizung) einfach zu heiß.

0

den vermieter musst du auf alle fälle fragen, aber richte dich mal schon darauf ein, das es nein sagt. das würde ich auch sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde du solltes es auf jedenfall den Vermieter fragen. Wenn er es erlaubt würde ich die anderen Mieter darauf hinweisen dass die Meerschweinchen im Keller leben.

Achte darauf dass es im Keller nicht zu kalt ist!!!

Frag auf jedenfall deinen Vermiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu brauchst du auf jeden Fall die Zustimmung des Vermieters. Ob du die bekommst, bezweifle ich allerdings.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung