Frage von i8888i, 57

Darf man Medikamente (apothekenpflichtige) auch gewerblich verkaufen, wenn man kein Apotheker (oder Ähnliches) ist?

Hallo,

ich habe mal eine Frage: Darf man Medikamente (apothekenpflichtige) auch gewerblich verkaufen, wenn man kein Apotheker (oder Ähnliches) ist?

Antwort
von Schuhu, 31

Nein. Apothekenpflichtige Medikamente dürfen nur in Apotheken verkauft werden (wie der Ausdruck nahelegt). Apotheken müssen von einem Apotheker geführt werden.

Kommentar von i8888i ,

Okay, danke für deine Antwort. Aber Schade das man damit nicht handeln darf ohne Apotheker zu sein. 

Antwort
von Kurpfalz67, 19

Das fällt unter das Dispensierrecht!

Schau´mal hier...

 http://flexikon.doccheck.com/de/Dispensierrecht

Antwort
von Kirschkerze, 23

Wenn du ein Pharmaunternehmen besitzt das AN Apotheken verkauft dann ja. Aber auf keinenfall anderweitig ^^

Antwort
von DjangoFrauchen, 28

Nein, deshalb sind sie ja apothekenpflichtig.

Antwort
von Barolo88, 23

nein, deswegen heißt es ja apothekenpflichtig

Antwort
von Reisekoffer3a, 23

Ich denke "NEIN". Das dürfen nur Apotheken.

Antwort
von WasWarumWieso, 25

warum heist es denn apothekenpflichtig ??  weil du es auch in der schlachterei kaufen kannst ?? 

Antwort
von psalterium, 24

Was glaubst du, bedeutet das Wort "apothekenpflichtig"?

Kommentar von i8888i ,

:-) Das hat mich auch etwas gewundert dieses Wort...

Kommentar von Negreira ,

Ixh glaube, selbst unser guter Dr. Google hätte dafür eine "wunderfreie" Antwort gehabt.

Kommentar von i8888i ,

Oh, glaube den kenn ich, den Dr. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten