Frage von laverita, 47

Darf man laut Bibel wenn man Fastet Arbeiten?

Ich kenne jetzt nicht so viele Bibel verse über das Fasten aber im Jesaja 58, 3 steht :Warum fasten wir, und du siehst es nicht, warum kasteien wir unsere Seelen, und du beachtest es nicht?« — Seht, an eurem Fastentag geht ihr euren Geschäften nach und treibt alle eure Arbeiter an!

Antwort
von Aleqasina, 19

Bei dem zitierten Vers geht es nicht um Arbeit an sich sondern um eine soziale (oder eben nicht soziale) Gesinnung.

Beim Fasten geht es um eine Besinnung auf Gott und eine moralisch einwandfreie Lebensführung.

Der Jesaja-Text kritisiert den Widerspruch zwischen äußerlichen Frömmigkeitsübungen einerseits und gleichzeitig einerm egoistischen, auf Gewinn ausgerichteten Verhalten, bei dem der Fastende seine Mitmenschen ausbeutet. Mit dieser Einstellung, so der Prophet, kann der Fastende nicht das Wohlwollen Gottes erwarten.

Antwort
von josef050153, 5

Bei der Jesaiastelle geht es nicht um die Arbeit, sondern wie mit sozial Schwachen umgegangen wird. Der Sinn ist etwa: Wenn du fastest (was den Juden ja vorgeschrieben ist) und gleichzeitig andere drandsalierst, kannst du gleich essen, weil es Gott sowieso nicht beachtet.

Antwort
von Netie, 9

Ja, man darf essen.

Die Juden fasten, siehe Jesaja 58,3.

Die Christen brauchen nicht fasten.

Das Neue Testament fordert die Gläubigen auch nicht dazu auf.

Sie können fasten, wenn es ihnen ein Bedürfnis ist.

In der Zeit  verzichten sie dann auf Dinge, um mehr Ruhe und Zeit zum Gebet zu haben.

Kommentar von laverita ,

Gottes Segen aber meine Frage war nicht ob man Essen darf sondern ob man Arbeiten darf ...^^

Kommentar von Netie ,

ja,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community